PJ Mobilität

Auch wem ein Auslandstertial bisher zu aufwändig erschien, kann hier sein Fernweh zumindest innerhalb Deutschlands stillen. Der PJ Mobilität sei Dank. Die PJ Mobilität trat im April 2013 in Kraft. Eine ganze Weile später ist es Zeit für ein Fazit – und das fällt durchweg positiv aus!

Was bedeutet PJ Mobilität?

Seit 2013 dürfen Medizinstudenten ihr Praktisches Jahr nicht mehr nur an ihrer Heimatuniversitätsklinik und deren Lehrkrankenhäuser absolvieren, sondern an jeder Universitätsklinik und jedem Lehrkrankenhaus in Deutschland. Voraussetzung ist, dass dort genügend Plätze vorhanden sind und ein PJ-Logbuch geführt wird.

Warum die PJ Mobilität nutzen?

In den vergangenen Jahren haben zahlreiche Studierende dieses Angebot wahrgenommen und freuen sich über die Möglichkeit, unkompliziert andere Häuser und zukünftige Arbeitgeber kennen zu lernen.

PJ Praktisches Jahr Mobilitaet Für Karriere NutzenOft reicht schon der Reiz einer attraktiven Region aus, um die Studenten in die Ferne zu locken: Wanderfreund? Ab in die Berge! Segelfan? Auf ans Meer! Großstadtpflanze? In eine aufregende Metropole!

Auch ihr Lehrangebot mussten die Kliniken überarbeiten und verbessern: PJ-Studenten gehen heute mit klaren Vorstellungen und Wünschen ins Praktische Jahr, wollen eigenständig arbeiten und gut auf ihr mündliches Examen vorbereitet werden.

Durch Mundpropaganda und mit Hilfe von PJ-Rankingportalen vernetzen sich die Studierenden und tauschen sich über ihre Erfahrungen aus. Und wer den Luxus hat, zu wählen, sucht sich fürs PJ natürlich das beste Krankenhaus aus. Über PJ Stellenbörsen wie praktischArzt.de finden sich oft Infos auch zum Thema Vergütung und besondere Leistungen.

Vergütetes PJ durch PJ Mobilität

Der neue Konkurrenzkampf zwischen den Krankenhäusern um die Gunst der PJ-Studenten hat erfreuliche Früchte getragen! Oft bieten die Krankenhäuser für ihre externen Gäste im Rahmen des PJ Wohnungsmöglichkeiten, kostenlose Mahlzeiten oder Büchergutscheine an.

Daneben gibt es auch oftmals heute ein vergütetes PJ. Zahlreiche Häuser – besonders die kleineren – entlohnen ihre Studenten für ihren Einsatz im PJ. Von 200€ monatlich bis zum gedeckelten Höchstsatz von 597€ ist da alles drin.

Hier findet ihr weitere Infos zum Thema PJ Vergütung und eine Liste mit den bestbezahlenden Häusern.

Wie die passende PJ Stelle finden?

Auf Deutschlands Stellenbörse für Ärzte und Medizinstudenten – praktischArzt.de – findet Ihr passende Traumstellen mit allen Infos über Gehalt und Arbeitsbedingungen sowie dem direkten Zugang zum passenden Ansprechpartner.

PJ Praktisches Jahr Mobilität NutzenDazu einfach in unserer Suche praktisches Jahr und die Region auswählen und auf die passende Stelle direkt online bewerben.

Wir finden: Die PJ-Mobilität ist eine ausgezeichnete Sache, die sich absolut bewährt hat!

Für weitere Infos, neuste Blogartikel oder regelmäßige Event-Vorstellungen meldet euch einfach bei unserem Newsletter an.

Bitte warten Sie, die Anmeldung für den praktischArzt: Die Stellenbörse für Ärzte und Medizinstudenten Newsletter wird durchgeführt.




Arzt Stellenangebote

Zahlreiche, passende Jobs für Ärzte auf praktischArzt.de finden.

Direkt zur Stellensuche:

>> Assistenzarzt

>> Facharzt

>> Oberarzt

>> Chefarzt




Jobs per Mail

Einfach Position und Fachbereich
eintragen und die Traumstelle ins Postfach bekommen!

Direkt eintragen >>

Finde uns auf Facebook