Medizinische Untersuchungen im Überblick

Ruhepuls richtig messen

Ruhepuls richtig messen: Ablauf und Normalwerte

Als Ruhepuls bezeichnet man umgangssprachlich die Herzfrequenz, wenn sich der Körper in absoluter Ruhe befindet. Um einen erhöhten Puls zu erkennen und frühzeitig zu behandeln, empfiehlt es sich, regelmäßig den Puls zu messen. Das gelingt ganz ...
Ruhe EKG

Ruhe-EKG – Ablauf, Dauer, Auswertung

Das Ruhe-EKG  ist ein diagnostisches Verfahren, das insbesondere in der Kardiologie als Basisuntersuchung zum Einsatz kommt – der Erregungsablauf des Herzens und die sich hieraus ergebenden EKG-Intervalle können wiedergegeben und beurteilt ...
Koronarangiographie

Koronarangiographie – Gründe, Durchführung, Kosten

Die Koronarangiographie ist ein bildgebendes Diagnoseverfahren zur radiologischen Darstellung und Beurteilung der Koronararterien. Eine Koronarangiographie ist eine diagnostische Teilleistung einer Linksherzkatheteruntersuchung. Wissenswertes ...
Inspektion

Inspektion (Betrachten)

Definition In medizinischer Hinsicht bedeutet „Inspektion“ (Betrachten) eine Person oder ein Körperteil zu untersuchen und Anhaltspunkte zu identifizieren, die Rückschlüsse auf medizinische und psychologische Zustände zulassen. Es ...
Auskultation

Auskultation (Abhören) – Definition und Durchführung

Definition Die Auskultation (lat. auscultatio „(Ab)Horchen“) ist eine klinische Untersuchungsmethode zur Erfassung von Geräuschen, die durch die Atmung, Herz- und Darmtätigkeit erzeugt werden. In der Regel wird ein Hilfsinstrument, das ...
Gynäkologische Untersuchung

Gynäkologische Untersuchung – Wie läuft sie ab?

Gynäkologie ist die Lehre von den Erkrankungen und Behandlungen der weiblichen Sexual- und Fortpflanzungsorgane. Das deutsche begriffliche Pendant dazu ist Frauenheilkunde. Eine gynäkologische Untersuchung dient der Diagnose von Krankheiten und ...
Neurologische Anamnese

Neurologische Anamnese

Die neurologische Anamnese ist der wesentliche Teil der neurologischen Beurteilung. Im Rahmen der Anamnese teilt der Patient dem Neurologen seine Beschwerden und seine Krankheitsvorgeschichte mit. Die neurologische Anamnese ähnelt der ...
Perkussion

Perkussion (Abklopfen) – Definition und Durchführung

Die Perkussion ist eine medizinische Untersuchungsmethode, bei dem der Arzt den Patienten mittels Abklopfen bzw. Beklopfen untersucht. Inhalt Definition Durchführung Anwendungsgebiete Definition Perkussion (lat. Percussio „Klopfen“) ist ein ...
Szintigraphie

Szintigraphie – Anwendungsgebiete, Ablauf, Risiken, Kosten

Eine Szintigraphie zählt zu den bildgebenden Verfahren in der Medizin. Sie bildet jedoch anders als beispielsweise CT oder MRT nicht nur das Gewebe ab, sondern die derzeitige Stoffwechselaktivität in diesem. Um das Gewebe besser sichtbar zu ...
Arthroskopie

Arthroskopie: Gründe, Ablauf und Kosten

Die Arthroskopie – auch Gelenkspiegelung genannt – ist eine Möglichkeit, ein Gelenk ohne größeren operativen Eingriff zu untersuchen. Für diesen minimal-invasiven Eingriff wird eine optische Sonde, das sogenannte Arthroskop ...