Krankheiten und Symptome von A-Z

Arteriosklerose

Arteriosklerose

Die Arteriosklerose ist die gemeinsame Grundlage der allermeisten Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder auch der sogenannten Schaufensterkrankheit. Sie schränkt die Versorgung des Herzmuskels mit Sauerstoff und ...
Schilddrüsenüberfunktion

Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose)

Die Schilddrüsenüberfunktion, auch Hyperthyreose genannt, ist eine ernstzunehmende Erkrankung bei welcher die Schilddrüse zu viele Hormone produziert. Betroffene leiden vor allem unter Gewichtsabnahme, Zittern, einem schnellen Puls, hohem ...
Pfeiffersches Drüsenfieber

Pfeiffersches Drüsenfieber

Pfeiffersches Drüsenfieber wird durch das Epstein Barr Virus ausgelöst, welches sich vor allem über Schmier- und Tröpfcheninfektion verbreitet. Deshalb wird die Erkrankung im Volksmund auch Kusskrankheit genannt. Betroffene leiden vor allem an ...
Herzrhytmusstörungen

Herzrhythmusstörungen   

Wir bemerken oft gar nicht, welche Arbeit unser Herz tagtäglich leistet. Das Herz pumpt unser Blut durch den Körper, versorgt ihn mit Nährstoffen und schlägt vor sich hin. Bei Anstrengung spüren wir vielleicht mal, dass es schneller schlägt. Was ...
Refluxkrankheit

Refluxkrankheit: Formen, Symptome, Diagnose, Therapie, Mittel gegen Sodbrennen

Viele Menschen müssen hin und wieder aufstoßen. Das ist zunächst absolut normal und kein Indiz für eine Erkrankung der Verdauungsorgane. Vor allem nach stark kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränken oder auch nach zu hektischem Essen kann es zu ...
Hashimoto Thyreoiditis Schilddrüsenentzündung

Hashimoto Thyreoiditis (Schilddrüsenentzündung)

Die Autoimmunerkrankung Hashimoto Thyreoiditis stellt die häufigste Form der Schilddrüsenentzündungen dar und ist unheilbar. Meist beginnt die Erkrankung schleichend und entwickelt sich langsam – oftmals vor einer offiziellen Diagnose. Durch die ...
Arthritis

Arthritis

Rheumatologische Erkrankungen verursachen Schmerzen und schränken Patienten in ihrer Lebensqualität und Beweglichkeit stark ein. Arthritis ist zu einem weitverbreiteten Krankheitsbild geworden, unter dem viele Menschen leiden und folglich mit ...
Fibromyalgie

Fibromyalgie

Fibromyalgie bedeutet übersetzt Faser-Muskel-Schmerz und beschreibt einen Zustand, in dem es zu großflächigen Schmerzen im Bereich der Muskulatur und der Sehnen kommt. Sie ist eine Erkrankung, die zwei bis vier Prozent der Bevölkerung betrifft, ...
Krampfanfall

Krampfanfall

Bei einem Krampfanfall verlieren Betroffene kurzzeitig die Kontrolle über ihren Körper. In vielen Fällen sinken sie plötzlich zu Boden und fangen an zu zucken und zu krampfen. Eine Störung im Gehirn löst den Krampfanfall aus und ist in manchen ...
Knieprellung

Knieprellung

Eine Knieprellung, auch Kontusion des Knies genannt, passiert überwiegend bei Ballsportarten mit Gegnerkontakt wie Hand-, Fuß-, oder Basketball sowie Hockey. Somit stellt sie eine der häufigsten Sportverletzungen dar. Dennoch tritt sie oftmals ...