Praktisches Jahr in der Unfallchirurgie

Tübingen
02.07.2019

Stellenbeschreibung

Studierende im Praktischen Jahr

Unser Ziel ist es, Studierende im Praktischen Jahr (PJ) an die zukünftigen, verantwortungsvollen Aufgaben als Ärztin/Arzt heranzuführen. Die Studierenden sollen die während des vorhergehenden Studiums erworbenen ärztlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vertiefen und erweitern. Dazu führen sie entsprechend ihrem Ausbildungsstand unter Anleitung, Aufsicht und Verantwortung des ausbildenden Arztes ihnen zugewiesene ärztliche Verrichtungen durch. Zur Ausbildung gehört die Teilnahme an klinischen Konferenzen, einschließlich der pharmakotherapeutischen und klinisch­pathologischen Besprechungen.

An der BG Klinik Tübingen können Sie einen Teil des Praktischen Jahres im Wahlfach Plastische Chirurgie oder im Tertial Chirurgie in der Unfallchirurgie oder Plastischen Chirurgie absolvieren. Informationen erhalten Sie im Sekretariat unserer PJ-Beauftragten.