Das PJ in der Augenheilkunde – Klinikum Saarbrücken

Saarbrücken
02.12.2019
Klinikum Saarbrücken gGmbH

Das PJ in der Augenheilkunde – Klinikum Saarbrücken

Stellenbeschreibung

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes bietet das Klinikum Saarbrücken jedes Jahr 36 Studierenden die Möglichkeit ihr Praktisches Jahr in einem der modernsten und leistungsfähigsten Maximalversorgungskrankenhäuser Deutschlands zu absolvieren. Das Klinikum Saarbrücken gGmbH verfügt über 16 Fachabteilungen und mehreren interdisziplinären Zentren.

Wir bieten

  • Die Höhe der Aufwandsentschädigung beträgt  500€/Monat
  • kostenlose Verpflegung
  • kostenloses Parken
  • günstiges Wohnen in unserem Personalwohnheim
  • Teilnahme an hausinternen Fortbildungen
  • Teilnahme an Sonderkursen (Naht- und Ultraschallkurs)
  • kostenloser Zugang zu Literatur

Weitere Informationen zum Praktischen Jahr finden Sie auf
unserer Internetseite: https://www.klinikum-saarbruecken.de

Für Fragen steht Ihnen der PJ-Beauftragte des Klinikums
Saarbrücken, Herr PD Dr. Florian Custodis (Chefarzt der
Inneren Medizin II) gerne zur Verfügung.

Ansprechpartnerin bei organisatorischen Fragen ist Frau Ursula Klampfer-Fabian im Sekretariat der Inneren Medizin II (ufabian@klinikum-saarbruecken.de), erreichbar unter folgender Telefonnummer: 0681/963-2434