Praktisches Jahr in der Neurologie

Itzehoe
18.09.2020

Stellenbeschreibung

Informationen für Studenten

Das Klinikum Itzehoe, und hier insbesondere die Klinik für Neurologie fühlt sich der Ausbildung von Studenten im Fach Neurologie besonders verpflichtet. Wir versuchen, eine echte Alternative zur Ausbildung im PJ an den Universitätskliniken anzubieten.

Erlernen von klinisch relevantem neurologischem Wissen im PJ

Die Vermittlung und das Erlernen von klinisch relevantem Wissen im Fach Neurologie stehen ganz im Vordergrund. Ein wesentlicher Teil unserer „Philosophie“ ist aber auch die Freude bei der Arbeit, gemeinsames Engagement , Teamgeist mit Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung. Ein gründliches Einarbeiten neuer Kollegen ist selbstverständlich.

  • Es werden PJ-Studenten aus dem Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf sowie dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Kiel und Lübeck ausgebildet.
  • Studenten werden im Stationsdienst auf einer allgemeinen Station und im Verlauf auch auf der Stroke-Unit sowie der interdisziplinären Aufnahmestation (gemeinsam mit einem Assistenzarzt) eingesetzt.
  • Die Studenten betreuen unsere Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung und begleiten diese zu diagnostischen Maßnahmen.
  • Im Rahmen der Ausbildung wird u. a. auch unter Supervision die Lumbalpunktion gelernt.
  • Die Studenten erhalten einen Einblick in die neurologische Funktionsdiagnostik wie Elektroenzephalographie, Ultraschall (Doppler-/Duplexsonographie), Neurophysiologie (Elektromyographie, Elektroneurographie, evozierte Potentiale).
  • Die Studenten nehmen an den täglichen neuroradiologischen Visiten teil sowie an unseren wöchentlichen internen Fortbildungsveranstaltungen.
  • Zusätzlich finden abteilungsübergreifend Lehrvisiten und Fortbildungsveranstaltungen speziell für PJ Studenten statt.
  • Daneben erfolgt die Teilnahme am Bereitschaftsdienst gemeinsam mit einem neurologischen Assistenzarzt.

In unserer praktischen Arbeit ist die menschliche Begegnung ebenso wichtig wie die Lösung medizinischer Probleme. Respektvoller Umgang miteinander betrifft aber nicht nur unser Verhältnis zu den uns anvertrauten Patienten, sondern gilt insbesondere auch für das Team der Mitarbeiter unserer Klinik und der Partner in anderen Kliniken und Bereichen unseres Hauses.

Die Studenten, die bei uns ihr PJ absolvieren, lernen ein breites Spektrum neurologischer Erkrankungen kennen, einschließlich der dazu notwendigen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Fortbildungsmöglichkeiten:

  • PJ-Seminare (fachspezifisch & fachübergreifend)
  • Interne Fortbildungen der einzelnen Kliniken
  • Interdisziplinäre Veranstaltungen
  • Externe Fortbildungen
  • Veranstaltungen im Rahmen des 6K-Verbundes

All inclusive:

  • 373 Euro Praktikumsvergütung
  • Kostenlose Unterkunft
  • Kostenlose Verpflegung in unseren Klinikrestaurant
  • Dienst- und Schutzkleidung
  • Nutzung des Internets
  • Anwendungen der physikalischen Therapie zum Mitarbeitertarif
  • Vergünstigte Mitgliedschaft in unserem Trainingszentrum "MediFit"

Wir freuen uns auf Sie!