Praktisches Jahr in der Chirurgie

Unna
07.08.2019

Stellenbeschreibung

Für Studierende der Medizin und PJ-ler

Die Ausbildung des medizinischen Nachwuchses ist uns ein besonderes Anliegen. Als Schnittstelle zwischen Studium und ärztlichem Berufsweg bieten wir mit Hospitationen und Famulaturen die Möglichkeit, den Krankenhausalltag kennenzulernen. Unter der Anleitung, Aufsicht und Verantwortung des ausbildenden Arztes werden die angehenden Mediziner an die Anforderungen der Praxis herangeführt. Das praktische Jahr als letzter Baustein der ärztlichen Ausbildung auf dem Weg zur Approbation kann innerhalb des Katholischen Hospitalverbunds Hellweg im Katharinen-Hospital Unna, akademisches  Lehrkrankenhaus der Universität Münster, absolviert werden.

Das Katharinen-Hospital Unna bietet als Akademisches Lehrkrankenhaus sowohl eine gute interne als auch eine nach außen vernetzte Infrastruktur, um Studierenden der Medizin im Praktischen Jahr ein Umfeld für Lernerfolg und Qualifikation zu bieten.

Ihr Lernumfeld

  • Oberarztbasierte Ausbildung
  • PJ-Assistenz
  • Mentorenprinzip
  • Bedside-Teaching
  • Modernes „Medizinisches Seminar“ (120 qm mit Skills-Lab - Lounge - Bibliothek - Online-Zentrum)
  • Begleitende Theorie-Seminare
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Praktische Seminare in den medizinischen Funktionsbereichen
  • Ausbildung auch in der Chest-Pain-Unit, der Notaufnahme, dem Hochdrucklabor, der Intensivstation und im Notarztwagen

Weitere Leistungen für PJ-ler

  • kostenlose Wohnmöglichkeit in unseren Pj-ler-WGs
  • kostenlose Verpflegung in unserer Cafeteria
  • Übernahme der Reisekosten mit öffentlichen Verkehrsmittel für Pendler