Praktisches Jahr in der Anästhesie

Offenbach am Main
24.11.2019

Stellenbeschreibung

Sana Lernvielfalt – Einstieg mit Perspektive!

Das Praktische Jahr ist die Kernphase Ihrer medizinischen Ausbildung. Ziel ist, Ihre im klinischen Abschnitt erlangten theoretischen und praktischen Fähigkeiten zu festigen, Ihr Wissen zu erweitern und Ihre arztspezifischen Fertigkeiten auszuprägen. Neben dem täglichen, individuell betreuten Lernen über vielfältige fachliche Aufgaben entfalten Sie bei uns auch Ihre sozialen Kompetenzen – bei der Betreuung unserer Patienten ebenso wie in der interdisziplinären Teamarbeit.
Als akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt am Main liegt uns die Förderung einer fundierten Ausbildung des ärztlichen Nachwuchses dabei besonders am Herzen.
Das Sana Klinikum Offenbach bietet als Maximalversorger mit 22 Kliniken, 17 medizinischen Zentren und nahezu allen Fachbereichen ein breites Spektrum an modernsten diagnostischen Verfahren und Behandlungsmöglichkeiten. Wir verfügen über 926 vollstationäre Planbetten, 20 teilstationäre Planbetten in der Psychiatrie und 15 teilstationäre Dialyseplätze. Zu unseren Klinikteams gehören namhafte Spezialisten mit überregionalem Ruf.

Freuen Sie sich auf einen idealen Start in Ihre medizinische Laufbahn – und wir freuen uns auf Sie!

Wir bieten unseren PJ-lern attraktive Rahmenbedingungen:
• Intensive oberärztliche Betreuung und ein engagiertes Assistenzärzteteam
• geregelte Arbeitszeiten Mo–Fr
• 399 € monatliche PJ-Vergütung
• Umfangreiche Sachleistungen:
– kostenloses Parken in unserem Parkhaus
– kostenfreies Mittagessen
– drei Garnituren Dienstkleidung gestellt
– Unterstützung bei der Organisation eines Krippen- bzw. Kitaplatzes
• kostenlose Nutzung unserer wissenschaftlichen Bibliothek
• PC und Internetzugang
• spezielle PJ-Seminare für Innere Medizin, Chirurgie sowie in den Wahlfächern
• detaillierte PJ-Pläne abgestimmt auf die gewählten medizinischen Schwerpunkte