Famulatur – Hausärztliche Medizin in einem Medizinischen Versorgungszentrum

Stellenbeschreibung

Das Medizinische Versorgungszentrum freut sich über Famulanten (m/w). Die Praxisschwerpunkte liegen in der Allgemeinmedizin und der hausärztlichen Inneren Medizin mit breitem Spektrum.

Wir bieten:

  • gute Arbeitszeiten, nettes Arbeitsklima, individuelle Ausbildung,
  • Teilnahme an Hausarztverträgen
  • Einarbeitung in typische Aspekte der hausärztlichen Versorgung,
  • Teilnahme am gesamten Praxisalltag mit vielfältigen allgemeinärztlichen Aktivitäten mit Labor, Sprechstunde und den technischen Untersuchungen, wie z.B. Statuserhebung, körperliche Untersuchung, Perkussions- und Auskultationstechniken, Sonographie, kardiopulmonaler Funktionsdiagnostik wie Ruhe-EKG, Belastungs-EKG, Spirometrie, Spiroergometrie, Langzeit-EKG, Langzeitblutdruckmessung, kontinuierliches Blutglucosemonitoring, Akupunktur, Erlernen der Anamneseerhebung und Techniken einer rationalen Gesprächsführung inklusive psychosomatischer Grundversorgung, Teilnahme an den Arzt-Patientengesprächen, Hypertonieberatung, Ernährungsberatung, Insulindosisanpassungsberatung und Insulineinstellung, Insulinpumpenschulungen, Akupunktur
  • Teilnahme an Haus- und Heimbesuchen,
  • Präventionsprogramme für Jugendliche und Erwachsene, Gesundheitsuntersuchungen,
  • Männermedizin,
  • Einführung in Disease Management Programme und spezielle integrierte Versorgungsformen wie card i.v. und Cardio-Integral,
  • Teilnahme bei der Erstellung der Rehabilitations- und Rentengutachten und der Verkehrsmedizinischen Begutachtung,
  • Internetzugang von jedem PC, wissenschaftliche Arbeit, Durchführung von klinischen Studien, Nutzung unserer Bibliothek und der neuesten hausärztlichen und allgemeinmedizinischen Fachzeitschriften,
  • Einführung in des Management eines überörtlichen MVZ in Meißen und Coswig

Wir erwarten:

  • freundliche, interessierte Famula oder Famulus mit Freude an der Medizin und speziellem Interesse an der hausärztlichen Tätigkeit,
  • Teamgeist, Neugier, Empathie, Gesprächskompetenz, Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, technisches Verständnis für digitale Dokumentation auf einem zentralen Server mit DSL-Anbindung der Filialen, diagnostisches Gespür, welches hier zu erlernen ist.

Besonders freuen wir uns über Famulanten, welche nach erfolgreichem Medizinstudium eine ärztliche Laufbahn in der hausärztlichen Medizin einschlagen möchten.

Das Medizinische Versorgungszentrum bietet in diesem Zusammenhang großzügige Stipendien an, um Ihnen den Weg zur Approbation zu erleichtern.

Falls wir im Rahmen der Famulatur Studenten für die hausärztliche Tätigkeit begeistern können und diese Studenten uns in ihrer Arbeitsweise überzeugen, würden wir uns über eine längerfristige Zusammenarbeit, auch über das Medizinstudium hinaus, freuen.

Die moderne Struktur eines MVZ erlaubt eine flexible Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin. Aufgrund der kollegialen Zusammenarbeit aller Hausärzte unseres Medizinischen Versorgungszentrums besteht problemlos die Möglichkeit, die Arbeitszeiten lebenszyklusbezogen [Mutterschaft, Vaterzeit, Erziehungszeit, Teilzeit] anzupassen, sowohl während der Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin als auch während der fachärztlichen Tätigkeit, so dass gemäß Ihrer Wünsche lebenslang eine ausgewogene work-life-balance garantiert ist.


Jetzt bewerben >>