Famulatur in der Notaufnahme

Stellenbeschreibung

Famulatur

Kurzvorstellung der GLG

Die Unternehmensgruppe der GLG ist der größte Verbund von Gesundheitsunternehmen im Nordosten Brandenburgs. Im Unternehmensverbund werden u.a. fünf Krankenhäuser, eine Fachklinik für Rehabilitation sowie Medizinische Versorgungszentren mit Arzt-, Facharztpraxen und Praxen von Therapeuten in Eberswalde, Finowfurt, Angermünde und Prenzlau, ein Ambulantes Rehabilitationszentrum, ein Ambulanter Pflegedienst und eine Medizinserviceeinrichtung jeweils von rechtlich selbständigen Gesundheitsunternehmen eigenverantwortlich betrieben. Dies gilt auch für die im Unternehmensverbund betriebenen Wohnstätten, die Tagesklinik für Neurologie sowie die Tageskliniken und Beratungsstellen für psychisch erkrankte Menschen in Angermünde, Bad Freienwalde, Bernau, Criewen, Eberswalde, Prenzlau, Schwedt und Templin. Die dem GLG Konzern angehörigen Unternehmen beschäftigten zusammen mehr als 3.500 Mitarbeiter. Damit sind sie größte Arbeitgeber in der Region. Der Unternehmensverbund der GLG wird in kommunaler Trägerschaft durch die Landkreise Barnim, Uckermark und die Stadt Eberswalde als alleinige Gesellschafter der Unternehmensholding GLG-GmbH geführt.

Stellenbeschreibung

Jeder Medizinstudent hat lt. ÄAppO eine Ausbildungszeit im Krankenpflegedienst zu absolvieren und muss sich im Rahmen von Famulaturen mit der ärztlichen Patientenversorgung in Einrichtungen der ambulanten und stationären Krankenversorgung vertraut machen. Die Einrichtungen der GLG bieten Ihnen die Möglichkeit dazu.

Einrichtungen der GLG, die Famulaturen / Praktika für Medizinstudenten anbieten:

  • GLG Werner Forßmann Klinikum Eberswalde
  • GLG Martin Gropius Krankenhaus Eberswalde
  • Medizinisch-Soziales-Zentrum Uckermark gGmbH mit den Häusern
  • GLG Krankenhaus Angermünde
  • GLG Kreiskrankenhaus Prenzlau
  • GLG MVZ Eberswalde
  • GLG REHAZENT Eberswalde
  • GLG MVZ Prenzlau
  • GLG Fachklinik Wolletzsee

Fachrichtung

Bitte entnehmen Sie unserer Homepage die Kliniken. Sie haben die Möglichkeit in jeder Klinik in jedem Fachbereich eine Famulatur zu absolvieren.

Anmeldung einer Famulatur/eines Medizinpraktikums:
Jede Famulatur/jedes Medizinpraktikum muss formal beantragt und bestätigt werden.
Den Antrag können Sie unserer Homepage entnehmen.

Zeugnis über Famulatur-/Medizinpraktikumszeit:
Nach absolvierter Famulatur-/Praktikumszeit erhalten Sie ein formgebundenes Zeugnis.
(Entspricht der Forderung § 7 Abs. 4 Satz 2 der ÄAppO)

Unterstützung der Famulanten/Medizinpraktikanten:
Es besteht je nach Bedarf und vorhandenen Kapazitäten die Möglichkeit, eine kostenfreie Unterkunft zu nutzen ODER eine Aufwandsentschädigung für Fahrkosten zu erhalten. Sie erhalten kostenfrei das Mittagessen in der Kantine der jeweiligen Einrichtung.

Zusätzliches Fortbildungsangebot während der Famulaturzeit:
Während der Famulatur-/Praktikumszeit haben Sie die Möglichkeit, an den im GLG Werner Forßmann Krankenhaus Eberswalde regelmäßig stattfindenden PJ-Fortbildungen teilzunehmen.

 

Ansprechpartner

Personalentwicklung (klinikübergreifend)
Katja Kahm

Tel.: 03334 69-1680
Fax: 03334 69-2161
E-Mail: katja.kahm@glg-mbh.de

Anmeldung einer Famulatur/eines Medizinpraktikums

Zur Bewerbung benutzen Sie bitte das angefügte Formular.  Antrag auf Durchführung Famulatur / Praktikum  (pdf, 204 KB)Herunterladen