Famulatur in der Inneren Medizin

Stellenbeschreibung

Warum sind Famulaturen an den AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL anders?

Famulieren muss nicht bedeuten, dass man das fünfte Rad am Wagen ist, dass man Patienten durch Gänge schiebt oder Aufräumarbeiten erledigt, oder dass man die Haken und den Mund im OP halten muss.
Für uns sind Sie als Famulant/Famulantin ein zukünftiger Kollege oder Kollegin, jemand dem wir unsere Freude und Begeisterung, aber auch die Ernsthaftigkeit und Verantwortung im ärztlichen Beruf vermitteln wollen. Das bedeutet, Sie werden ernst- und mitgenommen, haben einen Platz in unserem Team, bekommen Aufgaben und Hilfen. Wir vermitteln Ihnen ein „Training on the job“ wie es so schön heißt. Gleichzeitig wollen wir aber auch Ihre menschlichen Fähigkeiten der Kommunikation, des Einfühlens in die Belange unserer Patienten und den gegenseitigen Respekt gegenüber allen beteiligten Berufsgruppen vermitteln. Sie werden vielleicht sagen, „ganz schön dick aufgetragen, was die uns versprechen“, kommen Sie und messen Sie uns an unserem Versprechen!

An unseren Fachabteilungen im Diakonissen-Krankenhaus bieten wir Ihnen das breite Spektrum der Versorgung in einem Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung.

Innere Medizin – hier speziell in der Angiologie, in der Kardiologie und in der Gastroenterologie mit allen modernen therapeutischen und diagnostischen Ansätzen

Gefäßzentrum – hier wirken Gefäßchirurgie, Angiologie und interventionelle Radiologie auf höchstem, zertifiziertem Niveau zusammen.

Anästhesie und Intensivmedizin – hier geht es um schnelle Entscheidungen, Beherrschen von Notfällen und lebensbedrohlichen Situationen, um Schmerzen und Träume.

Gynäkologie und Geburtshilfe – hier bieten wir Ihnen mit unserer ausgezeichneten Urogynäkologie den Standard eines Lehr-Krankenhauses. Und Kindern auf die Welt zu helfen ist so oder so spannend.

Geriatrie – hier betreiben wir als einziges Krankenhaus in Kassel ein Zentrum für Geriatrie mit einer Tagesklinik mit dem Ziel alten Menschen möglichst rasch wieder ein selbstständiges Leben in Würde zu ermöglichen.

Allgemein- und Viszeralchirurgie – hier sehen Sie Eingriffe von der Schlüssellochchirurgie bis zur großen Tumorchirurgie.