Stadt Nürnberg – Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten

Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienst­leisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Als eine der größten Arbeit­geberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähig­keiten und Fertigkeiten unserer rund 11.000 Mit­arbeite­rinnen und Mit­arbeiter, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen.

Werden auch Sie Teil unserer starken Gemein­schaft und bereichern Sie uns als

Arzt (w/m/d) für Psychiatrie und Psychotherapie

Entgeltgruppe 15 TVöD plus attraktive Arbeitsmarktzulage, unbefristet
Einsatz in Vollzeit oder Teilzeit mit einer Arbeitszeit zwischen 19,50 und 39,00 Wochenarbeitsstunden möglich
Einsatzbereich: Gesundheitsamt

Stellen-ID: 22-SP3784

Ihre Aufgaben:

  • Erstellen amtsärztlicher Zeugnisse / Gutachten für unterschiedliche Behörden und Institutionen sowie vertrauensärztlicher Gutachten
  • Beurteilen der Dienst-, Schul- und Prüfungsfähigkeiten bei Vorliegen psychischer Erkrankungen aus psychiatrischer Sicht
  • Beurteilen der Notwendigkeit von Psychotherapie im Auftrag des Sozialhilfeträgers sowie konsiliarisch für die Amtsärzte Beurteilen der gesundheitlichen Eignung für die Verbeamtung auf Lebenszeit bei Vorliegen psychischer Erkrankungen
  • Durchführung einer sozialmedizinischen Beratung und Vermittlung von Kontakten zu niedergelassenen und sozialen Beratungsstellen
  • Vertretung von Kollegen (w/m/d) des Sozialpsychiatrischen Dienstes sowie die Beteiligung an Unterbringungs­begutachtungen im Rahmen des Art. 11 Bayerisches Psychisch­kranken­hilfegesetz

Ihr Profil:

Neben der ärztlichen Approbation ist eine abgeschlossene Facharztausbildung für Psychiatrie und Psychotherapie unverzichtbar. Daneben sind Erfahrungen in der Begutachtung von Vorteil.

Unser Angebot:

  • Flexible Beschäftigungsmodelle und Arbeitszeiten mit bis zu 39 Stunden pro Woche zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance
  • Professionelles Einarbeitungskonzept und Mentorenbegleitung
  • Umfangreiche und individuelle Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
  • Jahressonderzahlungen sowie leistungs­orientierte Prämien
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten und Kursen
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinder­betreuungs­möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Arbeit
  • Attraktive Altersversorgung
  • Zuschuss zum Jobticket der Deutschen Bahn bzw. Firmenabo der VAG

Ihre Bewerbung – Ihre Chance auf viele Möglichkeiten

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen unter Angabe der Stellen-ID an die Stadt Nürnberg, Personalamt, Fünferplatz 2, 90403 Nürnberg. Bitte verwenden Sie nur Kopien; eine Rück­sendung der Unterlagen kann nicht erfolgen.

Kontakt: Herr Schmidt, Tel.: 0911 231-8373 (Fragen zur Bewerbung)
Frau Dr. Günther, Tel.: 0911 231-2427 (fachliche Informationen)

Bewerbungsfrist: 26.07.2019

Weitere Informationen erhalten Sie unter nuernberg.de/internet/arbeitgeberin/direkteinstieg_berufsbilder_aerzte.html.

Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestand­teil dieser Stellen­aus­schreibung.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.

Total E-Quality Diversity karriere.nuernberg.de