Job-Nr.: #117680

Die Bezirkskliniken Schwaben sind ein Verbund von modernen Fach­kranken­häusern an neun Klinik­stand­orten in Bayerisch-Schwaben. Wir sind führend in den Bereichen Psychiatrie, Psycho­therapie, Psycho­somatik sowie Neuro­logie und Neuro­chirurgie und sichern mit ca. 2.200 Be­handlungs­plätzen und 4.500 Beschäftigten eine kompetente Patienten­ver­sorgung. Für schwerer oder chronisch kranke Menschen bieten wir in unseren Rehabilitations- bzw. Wohn- und Förder­ein­richtungen individuelle Hilfe an.

Die Bezirkskliniken Schwaben suchen für die Klinik für Neurologie und Neurologische Rehabilitation am Standort Günzburg zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen

Assistenzarzt (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet

Der Standort Günzburg mit seinem Neuro­zentrum (Anästhesie, Neuro­chirurgie, Neuro­logie, Neuro­pathologie, Neuro­radiologie) ist akademisches Kranken­haus für die Universität Ulm. Die Klinik für Neurologie und Neuro­logische Rehabilitation verfügt über eine neuro­logisch geführte Intensiv­station, eine zertifizierte über­regionale Stroke Unit sowie eine eigene Früh­rehabilitations­station mit der Möglichkeit, alle Schwere­grade neuro­logischer Krank­heits­bilder unter einem Dach zu versorgen. Zur Neurologie gehört auch das inter­disziplinäre Schmerz­zentrum der Klinik.

Ihre Aufgaben:

  • Stationsdienst in der Normal­station, Neuro­logischen Früh­rehabilitation, Neuro­logischen Intensiv­station und Stroke Unit
  • Übernahme von Bereitschafts­diensten im üblichen Umfang
  • Teilnahme an Klinik­konferenzen und Fort­bildungen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • ärztliche Approbation oder Berufs­erlaubnis gemäß BÄO
  • deutsches Sprachniveau C1 mit einer mindestens ein­jährigen Arbeits­erfahrung im deutsch­sprachigen Raum
  • Interesse an einer breiten klinischen Ausbildung im gesamten Spektrum des Fach­gebiets
  • empathischen und freundlichen Umgang mit unseren Patienten sowie die Bereitschaft, Verantwortung zu über­nehmen

Wir bieten Ihnen:

  • Durchführung der gesamten Weiter­bildung (volle Weiter­bildungs­ermächtigung) einschließlich der psychiatrischen Weiter­bildung in einer Klinik
  • im Rahmen der vier­jährigen Weiter­bildung Rotation durch alle klinischen Bereiche einschließlich Intensiv­station, Stroke Unit, Früh­rehabilitation und Schmerz­zentrum sowie umfassende Ausbildung in den Bereichen EEG, Elektro­neuro­graphie, EMG, evozierte Potentiale und Ultra­schall­diagnostik
  • regelmäßige interne Fortbildungen im Rahmen des Weiter­bildungs­curriculums sowie finanzielle Unter­stützung externer Fort­bildungs­maßnahmen
  • familienfreundliche Arbeitszeit­gestaltung mit zusammen­hängendem Freizeit­ausgleich für geleistete Bereit­schafts­dienste und Mehr­arbeit
  • Vergütung nach dem TV-Ärzte / VKA für den öffent­lichen Dienst
  • Nebeneinnahmen durch Pool­beteiligung und die Möglichkeit zur Lehr- und Gut­achten­tätigkeit

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. med. Gerhard Hamann, Ärztlicher Direktor, telefonisch unter 08221 96-2282 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 31.12.2019.

Button

Wir haben uns verpflichtet, unsere Aufgaben nach dem SGB IX (Reha­bilitation und Teilhabe behinderter Menschen) bei Stellen­besetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

www.bezirkskliniken-schwaben.de