Psychosomatik Stellenangebote, Psychosomatik Jobs | praktischArzt

Psychosomatik Stellenangebote |Psychosomatik Jobs in Deutschland | praktischArzt 

30km
Seite 1 von 5

Gesunder Geist, gesunder Körper: Jobs im Bereich Psychosomatik


Nach herrschender Meinung hat der Fachbereich der Psychosomatik eine annähernd so lange Tradition wie die Medizin selbst. Und entsprechend vielfältig sind die Aufgaben, die mit den Jobs in diesem Fachbereich verbunden sind. Getreu dem Motto, dass in einem gesunden Körper auch ein gesunder Geist wohnt, bieten die Stellenangebote eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Vielzahl verschiedener klinischer Bereiche.

Stellenangebote aus dem Bereich Psychosomatik Jobs mit Zukunft


Es klingt beinahe wie eine Volksweisheit. Körperliche Erkrankungen und zahlreiche Beschwerden können psychisch bedingt sein. Während man diese Kausalität in der Schulmedizin lange belächelte, hat sich die Psychosomatik seit ca. 1935 inzwischen als eigenes Fach mit eigenem Forschungszweig etabliert. Vor allem klingen bereits die Stellenangebote außerordentlich anspruchsvoll.

Wer sich für freie Jobs in diesem Fachbereich interessiert, benötigt nicht nur ein umfangreiches Wissen auf der Ebene der klassischen Medizin. Menschenkenntnis, soziale Kompetenz, ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen genauso wie eine hohe Belastungsgrenze zeichnen Fachkräfte in der Psychosomatik aus.

Dabei zeigen aktuelle Studien vor allem eines: Entsprechend qualifizierte Fachkräfte sind gefragt! Denn die nötige Ausbildung und Erfahrung für diese Jobs können nach wie vor nur wenige Mediziner nachweisen.

Fordernd und abwechslungsreich: Jobs im Fachbereich der Psychosomatik


Ob somatoforme Störungen, Hypochondrie oder physiologisch-funktionelle Störungen - oftmals werden entsprechende Krankheiten erst spät erkannt und lange Zeit unzureichend behandelt. Mediziner im Bereich der Psychosomatik verstehen es hingegen, auf ihre Patienten einzugehen und ihnen das Gefühl zu nehmen, missverstanden zu werden. Die Arbeit in diesen Jobs folgt dabei einem ganzheitlichen Ansatz.

Von der Diagnose über die Behandlung bis hin zur Rehabilitation umfasst der Arbeitsalltag sämtliche Schritte auf dem Weg zur Genesung. Und die Anzahl der Therapiemaßnahmen ist seit Jahren steigend. Das zeigt sich nicht zuletzt auch an einer Vielzahl von Einrichtungen mit psychosomatischem Schwerpunkt, die in der jüngeren Vergangenheit gegründet worden.

Ein Blick auf die Stellenangebote lohnt sich also! Einerseits besteht ein deutlicher Bedarf an Nachwuchskräften in diesem Fachbereich. Andererseits ist der Bedarf an diesen Jobs konstant in Zeiten, in denen Depressionen, Angststörungen und das Burnout-Syndrom zu den modernen Volkskrankheiten zählen!