Oberarzt Kardiologie Stellenangebote

Stellensuche eingrenzen

Seite 1 von 4

Oberarzt Kardiologie: Herzenssache

Die Kardiologie befasst sich mit dem Herzen, dessen Strukturen und Funktionen im Organismus. Erkrankungen des Herzens und deren Behandlung sind der Mittelpunkt der Tätigkeiten als Kardiologe. Als Teil der Innere Medizin gibt es wenige Tausend Ärzte, die sich auf dieses Fachgebiet spezialisiert haben.

Jobs als Oberarzt Kardiologie

Als geschützte Berufsbezeichnung darf sich nur jener Arzt einen Kardiologen nennen, wenn die erfolgreich die entsprechende Facharztweiterbildung absolviert hat und diesen Titel in der Tasche hat.

Die klinischen Tätigkeiten von Kardiologen sind die Erkennung und Behandlung von Herzerkrankungen, die entweder angeboren oder erworben wurden, ebenso des Kreislaufes, der herznahen Gefäße, die intensivmedizinische Basisversorgung, die Beratung und Führung von Herz-Kreislaufpatienten, Ultraschalluntersuchungen, EKG-Untersuchungen und verschiedene Therapieformen wie medikamentöse, apparative und interventionelle antiarrhytmische Therapie und Herzschrittmachertherapien.

Als Oberarzt in der Kardiologie übernimmt man neben klinischen Tätigkeiten auch einen wichtigen Teil in der Personalführung. Zu diesem Aufgabenfeld zählt die Personalentwicklung, die Weiterbildung und Betreuung als auch die Kontrolle der Assistenz- und Fachärzte in der eigenen Abteilung.

Stellenangebote für Oberärzte in der Kardiologie

Die Kardiologie kann man nicht mit Fachgebieten wie der Allgemeinmedizin oder Neurologie im Hinblick auf die verfügbaren Stellen vergleichen. Dafür, dass die Kardiologie jedoch ein Fachgebiet der Inneren Medizin ist, gibt es immer noch eine Vielzahl von interessanten Stellen. Über praktischArzt und die Umkreissuche können zahlreiche Stellenangebote für Oberärzte nahe der Heimat oder nahe des Wunschwohnortes gefunden und sich direkt darauf beworben werden.