Klinik Bavaria Kreischa

Kreischa

Unternehmensbeschreibung
Mit ihren sieben Fachbereichen sowie fünf Funktionsabteilungen und dem Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gehört die KLINIK BAVARIA Kreischa zu den größeren Rehabilitationskliniken in Deutschland. Seit 1. Januar 2009 gehört das Zentrum für fachübergreifende Intensivmedizin und Weaning zum Leistungsangebot der Klinik. Das Zentrum hat sich auf die Beatmungsentwöhnung von Langzeit-Intensivpatienten spezialisiert. Eine kompetente Betreuung auch schwerstkranker Patienten wird mit einem breiten Angebot diagnostischer und therapeutischer Möglichkeiten gewährleistet. Durch die spezifischen Funktionsabteilungen Urologie, Zentrum für frührehabilitative und rehabilitative Wundtherapie, Innere Medizin/Diagnostik, Nephrologie/Dialyse und die HNO-Abteilung besteht die Möglichkeit, auch Begleiterkrankungen in ihren Auswirkungen mit zu behandeln. Das Leistungsangebot umfasst zusätzlich eine spezielle Facheinrichtung für Intensivpflege, welche Menschen im Wachkoma sowie Betroffene mit vergleichbar hohem Pflegebedarf (auch mit Beatmung) langfristig versorgt. Die enge Zusammenarbeit mit den regionalen Krankenhäusern garantiert eine Rehabilitations- und Akutmedizin auf höchstem Niveau. Das gesamte Spektrum der Leistungen der KLINIK BAVARIA Kreischa wird durch das Medizinische Ausbildungszentrum Klinik Bavaria ergänzt. Diese bilden in vier Schulen Pflegekräfte, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und Logopäden aus.
13 aktive Stellen von Klinik Bavaria Kreischa
Seite 1 von 2