Stellv. Ärztlicher Geschäftsführer (m/w) | Nephrologie / Kardiologie

Klinik
Rhein Neckar
Karte »
Fachgebiet: Innere Medizin

Stellenbeschreibung

Unser Klient ist eine seit fast 20 Jahren agierende Ärzteplattform für Patienten in der Metropolregion Rhein-Neckar (300 Mitarbeiter, 14 Standorte, 40 Ärzte). Dank gesundheitspolitischem Weitblick wurde ein anspruchsvolles medizinisches Niveau – u.a. in den Feldern Nephrologie, Kardiologie, Onkologie und seit kurzer Zeit Allgemeinmedizin – geschaffen, welches auch in schwierigen Zeiten eine patientengerechte, wohnortnahe ärztliche Versorgung sicherstellt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird ein Stellvertretender Ärztlicher Geschäftsführer (m/w) gesucht, der mittelfristig in eine vollumfängliche Geschäftsführungsfunktion eingearbeitet wird.

Aufgaben:

  • Vertretung des Unternehmens nach innen und außen, geprägt durch Kommunikationsstärke und strategischem Weitblick
  • Sicherstellung der strategischen und wirtschaftlichen Ausrichtung auf die Herausforderungen des Gesundheitswesens – gemeinsam mit den ärztlichen Geschäftsführungskollegen
  • Entwicklung ambulanter Konzepte („Kassenmedizin im ambulanten Bereich“) respektive Expansion der allgemeinmedizinischen Präsenz, verbunden mit entsprechenden Kooperations- und / oder Fusionsaktivitäten
  • Umfangreiche ärztliche Tätigkeit, um gemeinsam mit den Kollegen das medizinische Profil des Unternehmens kontinuierlich zu schärfen

Anforderungen:

  • Führungsstarker und mit unternehmerischem Momentum versehener Mediziner (Nephrologe, Kardiologe, Onkologe) aus einem vergleichbaren Umfeld (Ärztliche Netzwerke oder (Uni-)Kliniken der Maximalversorgung etc.)
  • Beste medizinische Ausbildung (idealerweise habilitiert) mit einer beeindruckenden therapeutischen Vita
  • Kenntnisse in der konkreten Versorgungsrealität und Sozialgesetzgebung im deutschen Gesundheitswesen sowie Vorstellungen zur ambulanten Versorgung in Deutschland sind wünschenswert, jedoch keine Grundvoraussetzung
  • Entscheidungsstarker, unternehmerischer „Allrounder“ mit der Fähigkeit zur Balance zwischen strategischer und medizinischer Arbeit in einem mittelständischen Umfeld
  • Ausgeprägt strategisch und unternehmerisch denkend mit Kreativität und visionärem Denken
  • Hohe emotionale Intelligenz, geprägt von Einfühlungsvermögen, Respekt und Vertrauen
  • Führung durch Vorbild und Gespür für Talente und deren Entwicklung
  • Nachhaltige Patientenorientierung mit der Fähigkeit, zukunftsweise gesundheitspolitische Themen frühzeitig zu erkennen und in die patientenorientierte Unternehmensstrategie zu integrieren.

Unser Klient bietet Ihnen eine anspruchsvolle Aufgabe in einem erfolgreichen Unternehmen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in Form von Anschreiben und aktuellem CV, Ihres aktuellen Einkommens und Ihrer Kündigungsfrist per Mail an christine.brand@pmci.de. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

PMC International AG, Carl-Ulrich-Straße 4, 63263 Neu-Isenburg

Durch das Übersenden Ihrer Unterlagen wie CV, Zeugnisse etc. bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen des Prozesses anfallen, im Rahmen der Arbeit an diesem Projekt speichern dürfen. Ohne eine solche – zunächst temporäre – Speicherung Ihrer Daten können wir Sie leider nicht als Kandidat/in berücksichtigen.

Wenn dieses Projekt beendet ist oder Sie als Kandidat vorzeitig aus dem Prozess ausscheiden, werden wir noch einmal separat um Bestätigung dafür bitten, Ihre Daten auch über das Projekt hinaus speichern zu dürfen.