Oberarzt (m/w/d) für Neurologie

Stellenbeschreibung

Wir sind ein modernes Schwerpunktkrankenhaus, das mit 260 Betten die Bewohner der familienfreundlichen Region zwischen dem Münster- und Sauerland sowie dem Ruhrgebiet versorgt. Unsere Fachabteilungen sind die Anästhesie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Thorax- und Unfallchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Innere Medizin I und II, Neurologie, Pädiatrie und HNO. Angegliedert sind auch eine radiologische Praxis und das Franziskus-Campus für Gesundheitsberufe. Außerdem sind wir akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Wir sind eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster, eine der größten konfessionellen Krankenhausträger in Nordwestdeutschland, die Verantwortung für derzeit 15 Krankenhäuser sowie 9 Behinderten- und Senioreneinrichtungen in den Ländern Nordrhein-Westfalen und Bremen trägt. Darüber hinaus hält sie Beteiligungen u.a. an ambulanten Rehabilitationszentren, Pflegediensten und Hospizen.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d) für Neurologie

Die Fachabteilung für Neurologie mit 36 Betten versorgt jährlich über 1.800 stationäre Patienten und ist die einzige derartige Abteilung im Kreis Warendorf. Neben der Normalstation verfügt die Abteilung über eine zertifizierte regionale Stroke Unit mit 4 Betten und belegt eigene Betten auf der interdisziplinären Intensivstation.

Für die Bereiche Thrombektomie / interventionelle Neuroradiologie, Neurochirurgie und Gefäßchirurgie bestehen Kooperationen zu Häusern der St. Franziskus-Stiftung in Münster sowie dem Universitätsklinikum Münster.

In unserer Fachabteilung halten wir sämtliche diagnostischen Möglichkeiten, wie extra- und transkranielle Doppler- und Farbduplexsonographie, Video-EEG, evozierte Potenziale einschl. Magnetstimulation, Neurographie, Elektromyographie vor. Für die Synkopendiagnostik steht ein Kipptisch mit kontinuierlicher bilateraler zerebraler Perfusionsmessung zur Verfügung. Die dem Krankenhaus angeschlossene Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin bietet außerdem neben der Computer- und Kernspintomographie eine zerebrale Angiographie und ein Hirn-SPECT.

Wir bieten Ihnen 

  • einen modernen und medizinisch anspruchsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie selbstständig arbeiten und eigene Schwerpunkte etablieren können, geplant ist der weitere Ausbau der Abteilung
  • ein engagiertes, multi-professionelles und aufgeschlossenes Team
  • ein gutes Arbeitsklima und respektvolles Miteinander als wichtiges Kennzeichen unserer täglichen gemeinsamen Arbeit
  • inner- und außerbetriebliche Möglichkeiten zur Fort- / Weiterbildung, ein persönliches Fortbildungsbudget in Höhe von 1.000,- EUR per anno sowie die kostenlose Übernahme des Strahlenschutzkurses
  • eine angemessene Vergütung nach den AVR-Caritas (vergleichbar VKA / Marburger Bund) mit den üblichen Sozialleistungen zzgl. Rufdienstvergütung und Poolbeteiligung.
  • die Möglichkeit zur Ausübung von Nebentätigkeiten (z.B. Erstellung von Gutachten)
  • preisgünstige Wohn- und Verpflegungsmöglichkeiten im Haus oder Unterstützung bei der Wohnungssuche

Das können Sie uns bieten

  • eine abgeschlossene Weiterbildung als Facharzt (m/w/d) für Neurologie
  • Oberärztliche Berufserfahrung von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung
  • sehr gute Kenntnisse in der neurologischen Elektrophysiologie und Sonographie (DEGUM Zertifikat)
  • Freude an der Aus- und Weiterbildung des ärztlichen Nachwuchses
  • Teamfähigkeit und hohe Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • überdurchschnittliche Einsatzfreudigkeit und Identifikation mit den Zielsetzungen eines christlich geprägten Krankenhauses
  • wertschätzende Umgangsformen gegenüber Patienten und Mitarbeitern
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Für Fragen oder weitere Informationen steht Ihnen unser Chefarzt Herr Dr. Jaber unter der Telefonnummer 02382 / 858 – 773 gern zur Verfügung.

Sind Sie an dieser anspruchsvollen Tätigkeit interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an die Personalabteilung der

St. Franziskus-Hospital Ahlen GmbH
Frau Anne Rohlmann
Robert-Koch-Straße 55
59227 Ahlen

oder per E-Mail im PDF-Format an: anne.rohlmann(at)sfh-ahlen.de