Assistenzarzt (m/w/d) Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Stellenbeschreibung

Für unsere Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie suchen wir einen

Assistenzarzt (m/w/d)
Vollzeit oder Teilzeit

Wir sind das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen am Rhein, ein innovatives und leistungsfähiges Allgemeinkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. 1300 Kolleginnen und Kollegen arbeiten hier gemeinsam für die Menschen und freuen sich schon auf Sie.

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie bietet ein entwicklungsförderndes therapeutisches Angebot für Kinder, Jugendliche und ihre Familien. Das Leistungsspektrum umfasst eine Institutsambulanz mit Traumaambulanz, einen teil- und stationären Bereich mit jeweils 10 Betten für Kinder und Jugendliche sowie eine Psychosomatische Station mit zusätzlichem Traumaschwerpunkt mit 8 Betten.

Ihre Aufgaben

  • Sie erhalten eine fachkundige Weiterbildung unter voller Weiterbildungsermächtigung (48 Monate) sowie die Möglichkeit zur Weiterbildung in den Schwerpunkten Verhaltens- und Familientherapie
  • Sie decken alle Behandlungen von Krankheitsbildern aus dem gesamten Spektrum der Kinder- und Jugendpsychiatrie ab
  • Sie stellen die leitlinienorientierte Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden sicher
  • Ihre ärztlichen Kenntnisse finden praktische Anwendung bei der Untersuchung, Diagnose sowie Dokumentation der Behandlungsabläufe
  • Gemeinsam in einem multiprofessionellen Team aus Ärzten, Psychotherapeuten, Spezialtherapeuten, dem Sozialdienst sowie dem Pflege- und Erziehungsdienst verhelfen Sie den erkrankten Kindern und Jugendlichen wieder zu Selbständigkeit und unterstützen ihre Wiedereingliederung

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und sind im Besitz der Approbation als Arzt (m/w/d) in Deutschland
  • Ein Plus, aber keine Voraussetzung, ist Erfahrung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychiatrie oder Pädiatrie
  • Sie suchen den Berufseinstieg als Assistenzarzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie oder befinden sich bereits in fortgeschrittener Weiterbildung und interessieren sich für eine neue Arbeitsumgebung
  • Ihrem Gegenüber, ob Patient oder Kollege, bringen Sie stets Wertschätzung, Respekt, Verständnis, Toleranz und Hilfsbereitschaft entgegen
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen eines kirchlichen Trägers sowie den klinikübergreifenden Kinderschutzzielen

Wir bieten Ihnen

  • Volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
  • Die Möglichkeit diverse Zusatzweiterbildungen, wie z.B. Kinderschutz, DBT-A, Systemische Therapie und Deeskalationstraining sowie Psychotherapie mit anteiliger Kostenübernahme
  • Einen spannenden Verantwortungsbereich
  • Eine attraktive Vergütung nach Tarif für Ärztinnen und Ärzte an Kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA) sowie der Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Zusatzverdienstmöglichkeit durch konsiliarische oder gutachterliche Tätigkeiten
  • Bis zu 30 Tage Urlaub plus 24.12. und 31.12. als zusätzliche dienstfreie Tage, die bei?Dienst mit einem?Zuschlag?vergütet werden
  • Ein Team, das zusammenhält, gemeinsam Lösungen findet und Wertschätzung großschreibt
  • Möglichkeit zur Teilnahme an der Balint-Gruppe
  • Zentrale Lage mit hervorragender Anbindung
  • Job-Ticket
  • Rabatte für Mitarbeitende bei namhaften Anbietern
  • Regelmäßige Gesundheitschecks
  • Großes Angebot an Fitness- und Gesundheitstrainings wie Zumba, Pilates, Bauch-Beine-Po und weitere sowie die Teilnahme an verschiedenen Sportveranstaltungen
  • Betreuung für deinen Nachwuchs

Vielfalt
Bei uns sind alle Talente willkommen, die sich und uns voranbringen wollen. Wir treten für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein, das Personen aufgrund ihrer Leistungen schätzt - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung im Einklang mit den Werten des katholischen Trägers sowie dessen Identifikation und Leitbild, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung. Deshalb haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Ihr persönlicher Kontakt

Dr. Rebekka Schwarz
Kommissarische ärztliche Leitung

Tel. 0621 5702-4222

St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus
Salzburger Straße 15
67067 Ludwigshafen am Rhein

Im Falle einer Einstellung ist ein Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern für unsere Bewerbenden, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, erforderlich.