Referentin/Referenten (w, m, d) für den Bereich „Lehre und Studium in der Humanmedizin und Zahnmedizin“

MFT Medizinischer Fakultätentag der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Referentin/Referenten (w, m, d) für den Bereich „Lehre und Studium in der Humanmedizin und Zahnmedizin“

Stellenbeschreibung

Der Medizinische Fakultätentag (MFT) ist der Interessenverband der hochschulmedizi­nischen Ausbildungs- und Forschungsstätten in Deutschland. Er arbeitet intensiv mit Fakultäten, Universitäten, Universitätsklinika, Bund, Ländern und anderen Verbänden zu­sam­men. Für das Team unserer Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Referentin/Referenten (w, m, d)

für den Bereich „Lehre und Studium in der Humanmedizin und Zahnmedizin“.

 

 

Vor dem Hintergrund des Masterplans Medizinstudium 2020 und der kommenden neuen Ärztlichen Approbationsordnung sowie der neuen Zahnärztlichen Approbationsordnung hat ein großer Veränderungsprozess der deutschen Medizinischen Fakultäten mit ihren Human- und Zahnmedizinstudiengängen begonnen. Wir suchen eine engagierte Kollegin/einen engagierten Kollegen, die/der als Teil unseres Teams die Weiterentwicklung dieser Studiengänge mitgestaltet. Folgende Tätigkeiten sind unter anderem damit verbunden:

  • Begleitung der Weiterentwicklung der Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkataloge Medizin/Zahnmedizin (NKLM/NKLZ) sowie Unterstützung bei deren Erprobung in den Fakultäten,
  • Unterstützung der Medizinischen Fakultäten bei der Weiterentwicklung ihrer Studiengänge entlang der Vorgaben der neuen ärztlichen Approbationsordnung,
  • Unterstützung bei der internen Vernetzung der Mitgliedsfakultäten zu Themen der medizinischen Lehre, u.a. durch administrative und inhaltliche Vorbereitung von Veranstaltungen und Workshops,
  • Begleitung und Gestaltung der MFT-internen Gremienarbeit zur Weiterentwicklung der Lehre an den Medizinischen Fakultäten,
  • Recherche und inhaltliche Aufbereitung von lehrspezifischen Themen, u.a. im Austausch mit Expertinnen/Experten an den Fakultäten.

Um die beschriebenen Aufgaben bearbeiten zu können, sollten Sie Folgendes mitbringen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium,
  • Kenntnisse in Bezug auf das Human- oder Zahnmedizinstudium sind wünschenswert,
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich fakultärer Strukturen oder Lehrorganisation (Curricularentwicklung, Gremienbegleitung, etc.),
  • Interesse an strukturellen Veränderungsprozessen und ggf. Kenntnisse und Erfahrung in deren Gestaltung,
  • Interesse an komplexen Themen aus dem hochschulmedizinischen Bereich und die Fähigkeit, diese verständlich und ansprechend aufzubereiten,
  • Bereitschaft zur Arbeit mit innovativen digitalen Formaten und Plattformen,
  • stilsicheres und verbindliches Auftreten,
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, eine serviceorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Freude an der Arbeit im Team.

Das bieten wir:

  • Mitwirkung in einem inhaltlich dynamischen und anspruchsvollen Arbeitsumfeld an der Schnittstelle von medizinischer Lehre, Forschung und Versorgung,
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit,
  • eine kollegiale Atmosphäre in einem hochmotivierten und sympathischen Team im Zentrum von Berlin,
  • flexible Arbeitszeiten und Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • Möglichkeit in Teilzeit zu arbeiten,
  • Möglichkeit der Arbeit im Home Office,
  • eine Ihrer Qualifikation und Tätigkeit angemessene Vergütung,
  • vorerst Befristung auf 2 Jahre, Entfristung ist möglich.

 

Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf und relevanten Zeugnissen richten Sie bitte bis spätestens zum 14. April 2021 als Onlinebewerbung (ein PDF von max. 10 MB Umfang) an den Generalsekretär des MFT, Dr. Frank Wissing ausschließlich über den Link: https://medizinische-fakultaeten.de/stellenausschreibung-lehre.

 

Kontakt für inhaltliche Rückfragen (bitte nur telefonisch): Dr. Frank Wissing, Tel. 030-6449 85590.