Praktisches Jahr in der Viszeralchirurgie

Bielefeld
26.07.2019

Stellenbeschreibung

Sehr geehrte PJ-Studentinnen, sehr geehrte PJ-Studenten,
die Klinikum Bielefeld gem.GmbH ist ein Klinikum der Maximalversorgung. Pro Jahr werden an den drei Standorten Klinikum Bielefeld Mitte, Klinikum Bielefeld Rosenhöhe und Klinikum Halle/ Westf. über 55.000 stationäre und 95.000 ambulante Patienten behandelt. Im Klinikum Bielefeld sind aktuell über 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Damit ist das Klinikum Bielefeld einer der größten Arbeitgeber in Bielefeld. Wenn Sie sich für eine Karriere in der klinischen Medizin entschieden haben, freuen wir uns, wenn wir Sie bei Ihren ersten Schritten in die Berufswelt begleiten dürfen. Erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen bieten wir eine sehr gute Perspektive für Ihre Ausbildung zur Fachärztin/Facharzt.
Für jedes Fach besteht ein strukturiertes Weiterbildungskonzept, welches Ihnen gerne von der jeweiligen Chefärztin/ dem jeweiligen Chefarzt in einem persönlichen Gespräch erläutert wird.
Einmal wöchentlich findet ein PJ-Unterricht statt, der die praktischen Fälle, die Sie in unserem Haus erleben, theoretisch aufbereitet und Sie optimal auf Ihr Examen vorbereitet. Den Stundenplan erhalten Sie zu Beginn Ihres Praktischen Jahres bei uns.
Sie werden einer Mentorin/einem Mentor zugeteilt, die/der Sie durch das gesamte Praktische Jahr leitet und jederzeit für Sie ansprechbar ist.

Das Angebot des Klinikums Bielefeld an die PJ-Studentinnen und -Studenten:

  • 20 € Aufwandsentschädigung pro Tag in der Klinik
  • Kostenloser Zugang zum Internet
  • Persönliche Mentoren in jeder Klinik
  • Supervision durch erfahrenen Psychologen auf Wunsch
  • Interdisziplinäre Veranstaltungen, z.B. Tumorkonferenz, Gefäßkonferenz
  • Teilnahme an internen/externen Fortbildungen
  • Fachbibliothek rund um die Uhr
  • Unterstützung bei der Betreuung von Kindern
  • Freie Unterkunft ggf. bis zum Examen
  • Kostenlose Verpflegung
  • Übernahme Kosten ÖPNV in Bielefeld
  • Gemeinsame Freizeitveranstaltungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und PJ-ler, z.B. beim jährlichen Fußballturnier oder beim Drachenboot-Rennen.

Nutzen Sie Ihre Chance:

  • Machen Sie Ihre PJ-Ausbildung in einem Haus, welches von früheren PJlern als eins der besten Lehrkrankenhäuser der Universität Münster bewertet wurde.
  • Das Klinikum Bielefeld bietet sowohl eine breite medizinische Ausbildung als auch spezialisierte Medizin auf hohem Niveau ohne die Anonymität eines Universitätsklinikums.
  • Die PJ-Studenten haben vielfältige Möglichkeiten praktische Tätigkeiten zu erlernen und zu üben.
  • Das Klinikum unterstützt die PJ-ler bei ihrer theoretischen Ausbildung und dem wissenschaftlichen Arbeiten durch wöchentliche Fortbildungsveranstaltungen.
  • Die PJ-ler lernen ein Klinikum mit vielfältigen Möglichkeiten kennen.