Praktisches Jahr in der Schmerztherapie

Stellenbeschreibung

Studentische Ausbildung in den Kliniken Leipziger Land bedeutet strukturierte, individuelle Betreuung, Wertschätzung Ihrer Arbeit und eine Zusammenarbeit mit unseren Ärzten auf Augenhöhe. Wir möchten Sie für unsere Kliniken interessieren oder sogar begeistern. Gemeinsam können wir auch über Ihre berufliche Entwicklung nach dem Studium sprechen. Vielleicht entscheiden Sie sich ja für eine Karriere bei uns.
Nach der Theorie endlich in die Praxis – darauf haben sich Generationen von Studenten während der präklinischen Semester gefreut. Auf der anderen Seite hat mancher aber auch berechtigten Respekt vor der ärztlichen Tätigkeit am Patienten und weiß nicht so ganz genau, was sie oder ihn erwartet und wie man mit den neuen Aufgaben klarkommt. Wir möchten Ihnen detaillierte Einblicke in die Abläufe der medizinischen Versorgung eröffnen, Sie bei den ersten Schritte begleiten und gemeinsam mit Ihnen erleben, wie Sie an Sicherheit und Erfahrung gewinnen. Das funktioniert am besten durch möglichst aktive Mitarbeit. Sie lernen dabei auch, Verantwortung für Ihr künftiges ärztliches Handeln zu übernehmen. Sofern Sie besondere Ausbildungswünsche haben, sprechen Sie uns an.

Ziel des Praktischen Jahres ist, Sie an ein aktives und entscheidungstragendes ärztliches Verhalten heranzuführen. Im jeweiligen Tertial lernen sie dabei das gesamte Patientenspektrum sowie alle diagnostischen und therapeutischen Optionen der gewählten Fachrichtung kennen.