Praktisches Jahr in der Radiologie

Stellenbeschreibung

Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen: Akutkrankenhaus mit Expertenruf

Ihr Praktisches Jahr bei uns in Bremen
Das Rotes Kreuz Krankenhaus (RKK) ist als einzige Bremer Klinik seit Oktober 2005 Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover. Pro Jahr versorgen wir mit etwa 55 Millionen Euro Umsatz und 683 Mitarbeitern zirka 35.000 stationäre und ambulante Patienten. Das RKK verfügt über 302 Betten auf 12 Stationen in 11 Fachabteilungen und Zentren.

Das dürfen Sie erwarten

  • individuelle Rotation durch alle Bereiche der jeweiligen Fachgebiete
  • aktive Mitarbeit und eigenständige Patientenbetreuung unter ärztlicher Supervision
  • freundliches, offenes Lernklima, flache Hierarchie
  • intensive und praxisnahe Ausbildung
  • wöchentliche PJ-Fortbildung
  • Fortbildungen und praktische Übungen sind offen für alle PJ-ler

Besonderheiten

  • Akutkrankenhaus für Innere, Chirurgie, Anästhesie
  • moderne Notaufnahme mit Holding, direkter Anbindung der Liegendvorfahrt, des Diagnostikzentrums und des Herzkatheterlabors
  • Intensivmedizin plus spezialisierte Medizin (Gefäßmedizin, Rheumatologie, Schmerztherapie, Gastroenterologie, Nephrologie, Kardiologie)
  • Interdisziplinarität
  • 10 Minuten Fußweg zur Bremer Innenstadt

PJ-Studenten Angebote

  • Die PJ-Vergütung beträgt monatlich € 649,00 ggf. abzüglich Unterkunft bei Unterbringung in Gästezimmern der Klinik (begrenzte Kapazitäten) und Verpflegung. Informationen hat Frau Lorentz unter Tel. 0421 / 55 99-511
  • Dienstbekleidung wird gestellt
  • kostenloser Internetzugang und up to date auf allen Rechnern des RKK / W-LAN