Praktisches Jahr in der Psychosomatik

Nauen
01.11.2019

Stellenbeschreibung

Liebe Studentinnen und Studenten,

als Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité – Universitätsmedizin Berlin möchten wir Sie gerne bei einem Teil Ihrer Ausbildung begleiten.

Ihre fachärztlichen Mentoren werden Sie engagiert begleiten. Neben der Einbindung in den jeweiligen Stationsalltag erwartet Sie ein strukturiertes Ausbildungskonzept mit Lehrvisiten und Seminaren. Sie werden zahlreiche medizinisch-technische Verfahren kennenlernen. Einsätze in der Notfallversorgung und hospitierende Teilnahme am notärztlichen Dienst sind ebenfalls möglich.
Wir unterstützen Sie mit kostenfreier Speisenversorgung, der Stellung von Berufskleidung und Fahrt-kosten-Zuschüssen. Gegebenenfalls sind wir Ihnen auch bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich.

Es wäre schön, wenn wir Sie zum Praktischen Jahr in den Havelland Kliniken begrüßen können!

Wir bieten Ihnen:

  • eine klinikorientierte persönliche Ausbildung
  • flache Hirarchien
  • Einbindung in medizinisch-technische Verfahren z. B.: Sonographie, internistische und urologische Endoskopie, Herzkatheter, Herzschrittmachertherapie, Radiologie mit CT und MRT, Kinder-Schlaflabor
  • Teilnahme an viszeralchirurgischen, traumatologischen, gynäkologischen und urologischen Operationen
  • Einsätze in der Notfallversorgung und
  • hospitierende Teilnahme am notärztlichen Dienst
  • Teilnahme an klinikinternen wöchentlichen Fortbildungen

Weitere Möglichkeiten, Vorteile und Vergünstigungen sind:

  • Nutzung unserer medizinischen Fachbibliothek
  • Internetzugagng für wissenschaftliche Recherchen
  • Einsatz in verschiedenen Abteilungen im Rotationssystem
  • wöchentliche PJ-Seminare (dienstags 14:00 Uhr)
  • Möglichkeit individueller Einteilung der Studienzeit
  • monatliche Vergütung
  • Fahrtkostenzuschuss
  • kostenlose Dienstkleidung
  • kostenloses Mittagessen in der Krankenhaus-Cafeteria