Praktisches Jahr in der Neurologie in Heidelberg

Klinik
Speyererhof, 69117 Heidelberg
Karte »
Fachgebiet: Neurologie

Konditionen / Vergütung:

  • Aufwandsentschädigung
  • kostenlose Übernachtungsmöglichkeit
  • Verpflegung

Stellenbeschreibung

Die Kliniken Schmieder sind als Fachkrankenhaus mit sechs Standorten und ca. 1.800 Mitarbeitern auf dem Gebiet der Neurologie und der Neurologischen Rehabilitation führend. In unseren Kliniken werden Patienten mit Folgezuständen nach Hirntraumen, Tumor-, Gefäß- oder entzündlichen Hirnerkrankungen behandelt.

Unsere Klinik in Heidelberg, Speyererhof, ist Akademisches Lehrkrankenhaus und Kooperationseinheit der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg. Der Standort verfügt über 223 Betten inkl. fünf Beatmungsbetten und zusätzlich 10 Plätze für die ambulante neurologische Rehabilitation in der Tagesklinik. 

Für unsere Klinik in Heidelberg suchen wir regelmäßig Medizinstudenten (m/w) für ein

Praktisches Jahr Neurologie (PJ)

Im Rahmen des PJ-Unterichts wartet Sie:

  • indiviudelle Betreuung und Supervison durch erfahrene Fach- und Oberärzte bei der Stationsarbeit
  • Anleitung bei Anamnese, neurologischer und internistischer Befundung, supervidiertes Verfassen von Arztberichten und selbstständiges Führen von Patienten unter enger Supervision
  • Teilnahme an neurologischen Zusatzuntersuchungen (Elektrophysiologie, neurovaskulärer Unterschall, EEG)
  • alle 3-4 Wochen neuroradiologische Konferenzen
  • vielfältige Möglichkeiten zu praktischen Tätigkeiten, wie. u.a. Lumbalpunktion, Trachealkanüelnwechsel, Ascitespunktion und SPK-Wechsel.
  • wöchentliche allg. ärztliche Fortbildung sowie „face-to-face“-Untericht vom Ärztlichen Leiter mit Prüfungsvorbereitung
  • regelmäßige Oberarzt- und Chefarztvisiten
  • Einführung durch erfahrene Therapeuten in Neuropsychologie, Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie mit Kennenlernen des therapeutischen Ansatzes neurologischer Erkrankungen

Wir bieten Ihnen neben dem PJ-Unterricht

  • 500€ brutto / Monat
  • kostenfreies Mittagessen in der hauseigenen Cafeteria
  • bei Bedarf gf. während der PJ-Zeit Wohnmöglichkeit
  • angenehme Arbeitsatmosphäre mit klinischem Arbeiten auf hohem Niveau
  • gute neurologisch-internistische interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • den ersten Schritt auf dem Weg zum Start als Assistenzarzt (m/w) bei den Kliniken Schmieder nach dem Staatsexamen

Der Klinikeinsatz erfolgt in der Regel jeweils einen Monat auf einer Station, zunächst im Bereich der Frührehabilitation (intensivmedizinische Patienten), danach im Bereich der Phase C. Im Anschluss ist nach Absprache mit der Neurologischen Universitätsklinik eine 2-wöchige Tätigkeit in der Notambulanz auf Wunsch möglich.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Ärztlicher Leiter, Herr Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Brandt, Tel.: 06221-6540-222, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Vergütung: 500 Euro


Jetzt bewerben >>