Praktisches Jahr in der Hämatologie und Onkologie

Regensburg
11.07.2019

Stellenbeschreibung

PRAKTISCHES JAHR (PJ)

AN DER FAKULTÄT FÜR MEDIZIN DER UNIVERSITÄT REGENSBURG

Studierende der Humanmedizin können am Universitätsklinikum Regensburg das Praktische Jahr absolvieren.

Neben den Pflichtfächern Innere Medizin und Chirurgie kann am UKR im PJ das Wahltertial in Anästhesiologie, Augenheilkunde, Dermatologie und Venerologie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Herz-Thorax-Chirurgie, Humangenetik, Laboratoriums- und Transfusionsmedizin, Medizinische Mikrobiologie und Hygiene, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Neurochirurgie, Nuklearmedizin, Pathologie, Röntgendiagnostik oder Strahlentherapie belegt werden.

Zuständig für die Zuteilung der UKR-Ausbildungsplätze im Praktischen Jahr und für die Betreuung der Studierenden ist die Fakultät für Medizin der Universität Regensburg.

PJ-Organisation im Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin

Liebe Studierende im Praktischen Jahr,

wir möchten Sie ganz herzlich zu Ihrem PJ-Tertial im Wahlfach "Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin" am Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin am Universitätsklinikum Regensburg willkommen heißen.

In den 16 Wochen Ihres Aufenthaltes werden Sie in den allgemeinen Betrieb der Labormedizin und Transfusionsmedizin integriert und in den einzelnen Spezialbereichen von den Bereichsleitern betreut.

Von der Probenannahme, über die automatisierte Abarbeitung und Erfassung von Ergebnissen, bis hin zu den Prozessen in den Spezialbereichen und Qualitätsmanagement werden Sie von erfahrenen Mitarbeitern des Instituts geführt und erwerben theoretische wie auch praktische Kenntnisse. Schwerpunkte werden insbesondere in den Bereichen Transfusionsmedizin, Klinische Chemie, Hämostaseologie, Hämatologie/Zelluläre Diagnostik und Immunologie gesetzt. Die Spezialbereiche moderner Toxikologie und genetische Untersuchungen, sowie Point of Care Testing und wissenschaftliche Fragestellungen werden Ihr PJ-Tertial abrunden.

Es ist unser Anliegen, Sie bestmöglich mit unserem Fachgebiet vertraut zu machen.

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihr Interesse, wünschen Ihnen eine interessante und erfolgreiche Zeit und nicht zuletzt viel Freude am Fach!