Praktisches Jahr in der Gynäkologie

Itzehoe
23.06.2019

Stellenbeschreibung

Informationen für Studenten und Doktoranden

Der Chefarzt ist zur vollen Weiterbildung für das Fach Gynäkologie ermächtigt (60 Monate) und zudem für die Zusatzweiterbildungen ... .
Zudem bemüht sich unser gesamtes Ärzteteam um eine gute Integration der Studenten und um ein individuelles Heranführen an die ärztlichen Erfordernisse im Klinikalltag.
Famulaturen in der Gynäkologie sind jederzeit möglich für Studierende im Praktischen Jahr der Universitäten Hamburg, Lübeck und Kiel.

Frühbesprechung: täglich um 7:30 Uhr
Ultraschallausbildung: täglich
Abteilungsinterne Fortbildung: Montag 7:30 Uhr
Lehrvisite: Mittwoch 14:00 Uhr
Gynäkologischer PJ-Unterricht: Montag 13:30 Uhr

Zuordnung von durch den PJler selbst zu betreuenden speziellen Patienten. Persönliche Betreuung durch den Chefarzt. Groß genug, aber trotzdem familiär. Selbstverständlich nimmt der PJ-Student darüber hinaus an allen (sozialen) Aktivitäten der Fachklinik teil und er kann, zusammen mit den ärztlichen Mitarbeitern, während seines Tertials auch in- und externe Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen besuchen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Fortbildungsmöglichkeiten:

  • PJ-Seminare (fachspezifisch & fachübergreifend)
  • Interne Fortbildungen der einzelnen Kliniken
  • Interdisziplinäre Veranstaltungen
  • Externe Fortbildungen
  • Veranstaltungen im Rahmen des 6K-Verbundes

All inclusive:

  • 373 Euro Praktikumsvergütung
  • Kostenlose Unterkunft
  • Kostenlose Verpflegung in unseren Klinikrestaurant
  • Dienst- und Schutzkleidung
  • Nutzung des Internets
  • Anwendungen der physikalischen Therapie zum Mitarbeitertarif
  • Vergünstigte Mitgliedschaft in unserem Trainingszentrum "MediFit"

Wir freuen uns auf Sie!