Praktisches Jahr in der Chirurgie

Stellenbeschreibung

Liebe Studierende,

Als Student haben Sie die Möglichkeit, die unterschiedlichen Facetten der Diagnostik und Therapie in den Fächern Anästhesie, Chirurgie, Innere Medizin, Gynäkologie, Urologie und Radiologie am KRH Klinikum Robert Koch Gehrden kennenzulernen. Als PJ-Student sind Sie ein vollwertiges Mitglied unseres Ärzteteams. Die Größe unseres Krankenhauses ermöglicht eine sehr individuelle Betreuung von PJ-Studenten. Gerne gehen wir auf spezielle Rotationswünsche im Rahmen des PJ-Blocks ein. PJ-Student werden im KRH Klinikum Robert Koch Gehrden von einem Ärzteteam betreut. Unser Ziel ist es, Sie „fit“ für Ihre zukünftige Tätigkeit als Arzt zu machen. Wir freuen uns, Sie in unserem Team als PJ-Student begrüßen zu dürfen.

Chirurgie

Die beiden chirurgischen Kliniken bieten Ihnen sowohl eine sehr breit gefächerte Ausbildung im gesamten Fachgebiet als auch Einblick in hoch spezialisierte und komplexe chirurgische Behandlungsverfahren. Sie werden aktiv in die Patientenversorgung eingebunden. An jedem 2. Mittwoch nehmen Sie an der einstündigen internen Fortbildungsveranstaltung der Chirurgie teil. Das PJ wird üblicherweise hälftig in beiden Kliniken absolviert, in Absprache kann davon abgewichen werden. Sie erwartet ein junges, nettes und entspanntes Team, in dem Sie herzlich willkommen sind. Zudem fi nden wöchentliche PJ-Fortbildungen durch Ärzte der beiden chirurgischen Abteilungen statt.

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

  • Pankreaszentrum
  • Darmkrebszentrum
  • Schilddrüsenzentrum
  • Interdisziplinäres Gefäßzentrum
  • Interdisziplinäres Bauchzentrum
  • sehr abwechslungsreiches OP-Programm (Appendektomie bis Whipple, Zehenamputation bis Aortendissektion) in täglich mindestens drei ACH-OP-Sälen
  • regelmäßige Einteilung der Studenten zu verschiedenen OP´s
  • Laparoskopie-Simulator
  • eigenständiges Arbeiten wie z. B. eigene Patientenbetreuung wird gefördert.
  • Stationsassistentinnen nehmen Blut ab und legen i.v. Zugänge.