Praktisches Jahr in der Chirurgie

Hannover
03.06.2019

Stellenbeschreibung

Praktisches Jahr im KRH Klinikum Nordstadt

Wir, die Ärztinnen und Ärzte des KRH Klinikums Nordstadt, heißen Sie als angehende Kolleginnen und Kollegen herzlich bei uns willkommen.

Als PJ-Student/-in sind Sie ein vollwertiges Mitglied unseres Teams. Sie erhalten im Klinikum Nordstadt eine umfassende praktische Ausbildung, in der Sie die unterschiedlichen Facetten der Diagnostik und Therapie in vielen verschiedenen Bereichen der operativen und konservativen Medizin kennenlernen. Wir verfügen über eine große interdisziplinäre Notaufnahme und Intensivstation.

Für uns hat Ausbildung einen hohen Stellenwert, daher würden wir uns freuen, wenn Sie Ihr PJ-Tertial bei uns im KRH Klinikum Nordstadt absolvieren und wir Sie demnächst in unserem Haus begrüßen dürfen.

Ihr Prof. Dr. med. Reinhard Brunkhorst
PJ-Beauftragter des KRH Klinikums Nordstadt

Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- u. Adipositaschirurgie inkl. Plastische u. Ästhetische Chirurgie, Unfallchirurgie, Handchirurgie und Orthopädie

Beide Kliniken bilden das gesamte Spektrum des Faches Chirurgie einschließlich der chirurgischen Orthopädie ab. Eine Rotation innerhalb der Kliniken ist möglich. Die umfangreiche Notaufnahme versorgt täglich etwa 100 Patienten. Die operative Versorgung beinhaltet Notfalleingriffe, elektive und ambulante Chirurgie, auch minimal-invasiv, ebenso das gesamte Spektrum der Plastischen Chirurgie. Beide Kliniken nehmen an der Besetzung des NEF teil.

  • fünf Stationen, zwei Ambulanzen, fünf OP-Säle
  • Einordnung in die ärztliche Besetzung einer Station
  • zweimal tägliche Röntgen- und Indikationsbesprechung
  • wöchentliche Weiterbildung und PJ-Weiterbildung
  • zweiwöchige interdisziplinäre Tumorkonferenz
  • Patientenversorgung unter Supervision in Notaufnahme und auf Station, OP-Assistenzen
  • Teilnahme NEF nach Absprache