Praktisches Jahr in der Chirurgie

Schleswig
13.02.2019

Stellenbeschreibung

Als Student im Krankenhaus

Wir möchten Ihnen detaillierte Einblicke in die Abläufe der medizinischen Versorgung eröffnen und Sie auf Ihre zukünftige Verantwortung als Mediziner vorbereiten. Das funktioniert am besten durch möglichst aktive Mitarbeit.

Während Ihres Einsatzes in unserem Haus werden Sie in den umfangreichen, routinemäßigen Tagesablauf der jeweiligen Klinik bzw. Station voll eingebunden.  Sie lernen das gesamte Patientenspektrum sowie alle diagnostischen und therapeutischen Optionen der gewählten Fachrichtung kennen und betreuen nach der Einarbeitung eigenständig einzelne Patienten.  Als volles Teammitglied nehmen Sie auch an allen Tätigkeiten und Besprechungen der Station, wie Visiten und M&M Konferenzen teil.

Ihre Zeit bei uns ist auch eine Art „Reality Check“, und wir wissen, dass ein großer Teil der Arbeit des Arztes nicht unbedingt einen studierten Mediziner braucht. Sollten Sie mit den Ihnen aufgetragenen Tätigkeiten oder aus anderen Gründen unzufrieden sein, sprechen Sie bitte mit Ihrem Betreuer oder Chefarzt. Falls Sie nicht zu einem positiven Ergebnis kommen, wenden Sie sich bitte an den PJ-Beauftragten oder den Ärztlichen Direktor.

Unser Engagement für Sie:

  • Mentorenprogramm: Persönlicher Ansprechpartner im Ärztlichen Dienst
  • Wöchentliche Fortbildungen
  • Tägliches Bed-Side-Teaching
  • Verschiedene Möglichkeiten, in den Fachabteilungen und Funktionsbereichen Ihre praktischen Fertigkeiten zu trainieren
  • Praktisches Trainingsprogramm (Pelvitrainer)
  • Probe-Examenscoachings nach Rücksprache mit dem jeweiligen Chefarzt
  • Teilnahme an der interdisziplinären Mortalitäts- und Morbiditätskonferenz
  • Klinikübergreifendes Netzwerk mit Zugang zur Helios Zentralbibliothek und kostenlosem Zugang zu Mediskript
  • Zugang zum Intranet der Helios Kliniken
  • Unterstützung wissenschaftlicher Aktivitäten durch das Helios Research Center

Vergünstigungen:

  • monatliche Aufwandspauschale
  • kostenfreies Mittagessen in der Arbeitszeit
  • kostenfreie Dienstbekleidung
  • kostengünstige Unterkunft in unserem Wohnheim auf dem Stadtfeld-Gelände
  • Nutzung unserer umfangreichen Betrieblichen Gesundheitsangebote (BGM)