PJ Studenten (w/m) Kinder- und Jugendmedizin

Stellenbeschreibung

PJ Studenten (w/m) für verschiedene Fachbereiche für die Standorte in Ahaus, Vreden, Borken, Bocholt und Rhede der Klinikum Westmünsterland GmbH gesucht.

Liebe Studentinnen und Studenten, im praktischen Jahr durchlaufen Sie in den Tertialen verschiedene medizinische Fachdisziplinen. In dieser Zeit werden Sie auch eine Entscheidung treffen, in welchem Bereich Sie anschließend als approbierte Ärztin, als approbierter Arzt Ihre Facharztweiterbildung beginnen. Die Erfahrungen, die Sie in der Zeit des PJ sammeln, sind prägend für Ihren weiteren Werdegang, für Ihre Karriere. Das Klinikum Westmünsterland mit seinen Krankenhausstandorten in Bocholt, Borken und Ahaus ist seit 2012 anerkanntes Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen. Das ist eine große Anerkennung für uns. Wir bieten eine qualifizierte und anschauliche PJ-Ausbildung: in über fünfzig Kliniken und medizinischen Zentren ermöglichen wir ein breites Lernfeld und zugleich realistische Einblicke, in denen Sie – von motivierten PJ-Mentoren begleitet – mit Selbständigkeit Ihren Weg finden werden. Alle beteiligten Kliniken haben in Kooperation mit dem SkillsLab der medizinischen Fakultät der Universität DuisburgEssen Lernzielkataloge entwickelt, die ein strukturiertes und zielorientiertes Lernen ermöglichen. Die im Studium erworbenen ärztlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten können damit optimal vertieft und erweitert werden. Bringen Sie Ihre Vorstellungen in ein gutes PJ offen und ehrlich ein, damit wir abgestimmt auf Ihre Fähigkeiten und Wünsche gemeinsam mit den Mentoren das effektivste und optimale Lernprogramm finden! Mit besten Wünschen Ihr Dr. Klaus Winter Ärztlicher Direktor St. Agnes-Hospital Bocholt-Rhede Dr. Björn Haben Ärztlicher Direktor St. Marien-Krankenhaus Ahaus-Vreden PD Dr. Frank Rubenthaler Ärztlicher Direktor St. Marien-Hospital Borken PD Dr. Torsten Überrück PJ Beauftragter St. Agnes-Hospital Bocholt-Rhede

Klinikum Westmünsterland

Zum Klinikum Westmünsterland gehören fünf Krankenhausstandorte im Kreis Borken mit insgesamt 1.332 Planbetten. Mehr als 50.000 Patienten werden hier jedes Jahr in über fünfzig medizinischen Fachbereichen und zwanzig Schwerpunktzentren stationär behandelt. Nahezu jede akutstationäre Leistung wird angeboten – soweit erforderlich an einem Standort konzentriert, soweit wie möglich flächendeckend. Die Patienten profitieren dabei an allen Standorten von der gesamten medizinischen Kompetenz im Klinikum Westmünsterland. Mit mehr als 4.000 Mitarbeitern gehört das Unternehmen zu den größten Arbeitgebern der Region.

Ihr Praktisches Jahr im Westmünsterland

Die Krankenhäuser im Klinikum Westmünsterland haben die richtige Größe für eine individuelle Anleitung, damit die Studierenden während ihres Praktischen Jahrs einen nachhaltigen Einblick in das breite Leistungsspektrum unserer Kliniken gewinnen. Zugleich sind unsere Einrichtungen so überschaubar, dass die Studierenden bei uns nicht anonym bleiben und in das Team von Ärzten und Pflegenden gut integriert sind. Alle beteiligten Kliniken haben in Kooperation mit dem SkillsLab der medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen Lernzielkataloge entwickelt, die ein strukturiertes und zielorientiertes Lernen ermöglichen. Die im Studium erworbenen ärztlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten können damit optimal vertieft und erweitert werden. Sie werden in Ihren Teritialen von den lehrbeauftragten Ärzten sowie von PJ-Mentoren betreut und begleitet. Sie gewinnen Einblicke in Fachgebiete und können Ihre persönlichen Vorstellungen, Ihre Stärken und Wünsche mit anderen erfahrenen Ärzten besprechen – so erhalten sie eine optimale Orientierung für die Planung Ihres weiteren Berufsweges als Ärztin bzw. als Arzt. Sie können PJ-Tertiale in den Pflichtfächern Innere Medizin und Chirurgie absolvieren, überdies in den PJ-Wahlfächern: Anästhesie, Gynäkologie / Geburtshilfe, Neurologie, Orthopädie / Unfallchirurgie, Pädiatrie, Psychiatrie (Rhede), Radiologie und Urologie / Kinderurologie. Wir bündeln das Praktische Jahr weitgehend in unserem größten Klinikum in Bocholt, da wir Ihnen dort die besten Rahmenbedingungen (Bibliothek, fachübergreifende Unterrichtseinheiten) bieten können. Das Wahlfach Neurologie können Sie im St. Marien-Hospital Borken absolvieren - die Klinik ist durch ihre Anbindung an den Lehrstuhl für Neurologie an der Universität Witten/Herdecke auch Ausbildungsstätte mit Lehr- und wissenschaftlichen Verpflichtungen.

Ausführliche Informationen zum PJ

... finden Sie auf der Info-Seite des Klinikum Westmünsterland hier: Informationen zum PJ Informationen zum PJ. Aktuell gibt es alle wichtigen Informationen auch in einer PDF-Broschüre. Hier geht es zum Download der PDF-BroschüreDownload der PDF-Broschüre.

Vorbereitung der Anmeldung

PD Dr. Torsten Überrück PJ-Beauftragter E-Mail: viszeralchirurgie@st-agnes-bocholt.de Tel.: 02871 20-2981   Petra Marggraf Leitung Personal und Recht E-Mail: petra.marggraf@kvwml.de Tel.: 02861 97-4643  

Fachbereiche und Ansprechpartner

KLINIK FÜR UNFALLCHIRURGIE, ORTHOPÄDIE UND WIRBELSÄULENCHIRURGIE Chefarzt Dr. Bernd Hinkenjann Sekretariat: Frau Krähmer Telefon: 0 28 71 / 20 29 21 E-Mail: unfallchirurgie@st-agnes-bocholt.de KLINIK FÜR GEFÄSSCHIRURGIE, ENDOVASKULÄRE CHIRURGIE UND PRÄVENTIVE GEFÄSSMEDIZIN Chefarzt: Dr. Gert H. Langkau Sekretariat: Frau Wilms Telefon: 0 28 71 / 20 29 43 E-Mail: gefaesschirurgie@st-agnes-bocholt.de I. MEDIZINISCHE KLINIK - KARDIOLOGIE / ELEKTROPHYSIOLOGIE Chefarzt: Priv.-Doz. Dr. Marcus Wieczorek Sekretariat: Frau Wolters Telefon: 0 28 71 / 20 29 71 E-Mail: kardiologie@st-agnes-bocholt.de II. MEDIZINISCHE KLINIK GASTROENTEROLOGIE, ONKOLOGIE UND PALLIATIVMEDIZIN Chefarzt: Dr. Ludger Wiemer Sekretariat: Frau Conrad Telefon: 0 28 71 / 20 29 51 E-Mail: gastroenterologie@st-agnes-bocholt.de KLINIK FÜR GYNÄKOLOGIE UND GEBURTSHILFE Chefarzt: Prof. Dr. Gregor Westhof Sekretariat: Frau Kramer Telefon: 0 28 71 / 20 29 61 E-Mail: gynaekologie@st-agnes-bocholt.de KLINIK FÜR UROLOGIE UND KINDERUROLOGIE Chefarzt: Priv.-Doz. Dr. Frank Oberpenning Sekretariat: Frau Elsemann-Portz Telefon: 0 28 71 / 20 29 31 E-Mail: urologie@st-agnes-bocholt.de INSTITUT FÜR RADIOLOGISCHE DIAGNOSTIK UND INTERVENTIONELLE RADIOLOGIE Chefarzt: Dr. Thomas Hilje Sekretariat: Frau Bußkamp Telefon: 0 28 71 / 20 29 11 E-Mail: radiologie@st-agnes-bocholt.de KLINIK FÜR ANÄSTHESIE, OPERATIVE INTENSIVMEDIZIN UND SCHMERZTHERAPIE Chefarzt: Dr. Baumhove Sekretariat: Frau Vastal Telefon: 0 28 71 / 20 29 93 E-Mail: anaesthesie@st-agnes-bocholt.de KLINIK FÜR KINDER- UND JUGENDMEDIZIN Chefarzt: Dr. Klaus Winter Sekretariat: Frau Meinen Telefon: 0 28 71 / 20 16 11 E-Mail: paediatrie@st-agnes-bocholt.de KLINIK FÜR NEUROLOGIE UND KLINISCHE NEUROPHYSIOLOGIE MIT STROKE UNIT IM ST. MARIEN-HOSPITAL BORKEN Chefarzt: Prof. Dr. Hermann Menger Sekretariat: Frau Derksen, Fr. Harmeling Tel.: 02861 97-3431 E-Mail: neurologie@hospital-borken.de