PJ in der Gynäkologie

Stellenbeschreibung

Ca. 800 Geburten werden in der familienorientierten Geburtshilfe geboren. Im Fachgebiet Gynäkologie wird das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Behandlungen, Beckenboden- und Kontinenzzentrum (DKG-Mitglied), gynäkologische Onkologie, Onkoplastik, Brustchirurgie, Brustzentrum (Brustzentrum Herzogtum Lauenburg/östliches Hamburg) durchgeführt.

Fachliche Schwerpunkte:
Familienorientierte Geburtshilfe, gesamtes Spektrum der konservativen und operativen Gynäkologie, Beckenboden- und Kontinenzzentrum (DKG-Mitglied), gynäkologische Onkologie, Onkoplastik, Brustchirurgie, Brustzentrum (Brustzentrum Herzogtum Lauenburg/östliches Hamburg)

Dienstinformationen für PJ-Studierende:
Dienstbeginn 07:45, Uhr Teilnahme an Wochenend- und Nachtdiensten möglich, die durch zusätzliche freie Tage kompensiert werden. Einsatz auf den peripheren Stationen, im OP und im Kreissaal.