Oberarzt Urologie (m/w/d)

Berlin
30.09.2020

Stellenbeschreibung

Metropolregion Berlin | Schwerpunkt Medikamentöse Tumortherapie | Offene und minimal invasive Tumorchirurgie | DaVinci | 3-D Laparoskopie

Gebiet:

Großraum Berlin

Arbeitgeber:

Unser Kunde sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt Urologie (m/w/d) mit Schwerpunkt Medikamentöse Tumortherapie zur Unterstützung seiner Abteilung für Urologie. Das Krankenhaus ist Teil eines Klinikverbunds, und versorgt mit über 300 Betten in über 15 Kliniken 40.000 Patienten stationär und ambulant.

Durch seine attraktive Lage im Großraum Berlin weist der Standort einen hohen Freizeitwert und eine gute Lebensqualität auf. 

Stellenbeschreibung:

Die urologische Klinik ist ab sofort auf der Suche nach einem Oberarzt Urologie (m/w/d)  mit Schwerpunkt Medikamentöse Tumortherapie. Die Abteilung bietet das gesamte urologische Spektrum an. Die Klinik hat sich insbesondere auf die  offene und minimal invasive Tumorchirurgie spezialisiert. Das angeschlossene Prostatakarzinomzentrum ist nach den Kriterien der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Außerdem verfügt das Zentrum über moderne Techniken in der Diagnostik des Prostatakarzinoms 

Pro Jahr werden über 1.500 Eingriffe durchgeführt. Schwerpunkte hierbei bilden u.a. die gesamte urologische Tumorchirurgie sowohl  offen als auch roboterassistiert mit dem DaVinci-System. 3-D-laparoskopisch werden bspw. die radikale Prostatektomie, die minimal invasive roboterassistierte laparoskopische Nierenchirurgie sowie der Blasenersatz nach radikaler Zystektomie durchgeführt. Des Weiteren wird u.a. die gesamte Endourologie, Andrologie und die rekonstruktive Urologie abgedeckt.

Des Weiteren kann die Zusatzqualifikation “Medikamentöse Tumortherapie” erworben werden.

Ihre Aufgaben:

Als Oberarzt Urologie (m/w/d) erwartet Sie:

  • Führungsaufgaben in der Funktion des Oberarztes
  • Betreuung der urologischen Patienten mit Schwerpunkt der medikamentösen Tumortherapie
  • Nebenwirkungsmanagement bei onkologischer Therapie
  • Teilnahme am Hintergrunddienst
  • Arbeiten im operativen Bereich
  • Anwendung der gängigen urologischen Verfahren
  • Ausbildung der Assistenzärzte
  • Weiterentwicklung und stetige Optimierung der Abteilung

Ihr Profil:

Das sollten Sie als Oberarzt Urologie (m/w/d) mitbringen:

  • Deutsche Approbation als Arzt/Ärztin
  • Abgeschlossene Facharztausbildung der Urologie 
  • Zusatzqualifikation: Medikamentöse Tumortherapie, wünschenswert ist die Palliativmedizin, aber keine Bedingung
  • Erfahrung als Oberarzt in der Urologie wünschenswert
  • Führungskompetenzen und Interesse an Aus- und Weiterbildung
  • Fähigkeit zu teamorientierter, interdisziplinärer Zusammenarbeit

Ihre Vorteile:

Als Oberarzt Urologie (m/w/d) erhalten Sie:

  • verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre 
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen
  • Finanzielle Unterstützung sowie Freistellung für  bei Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • sehr gute Anbindung an die Bundeshauptstadt Berlin mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Haben wir Ihr "HIGH POTENTIAL" geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt noch per E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir unterstützen Sie vertraulich, unverbindlich und kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe 18386.

Wenn diese Stellenanzeige Ihren Wünschen nicht entspricht, können wir Sie darüber hinaus mit weiteren Stellenangeboten beraten. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf. Wir haben bundesweit viele interessante Optionen in der Urologie.

Klicken Sie hier für alle zu besetzenden Ärztestellen in der Urologie.