Oberarzt (m/w) – Radiologie / Teilbereich Kernspintomographie | München

Klinik
Englschalkinger Str. 77, 81925 München
Karte »
Fachgebiet: Radiologie

Stellenbeschreibung

Städtisches Klinikum München – Mit den fünf Kliniken Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing, Thalkirchner Straße und den Servicebetrieben Akademie und Medizet bieten wir eine umfassende Versorgung auf höchstem medizinischen und pflegerischen Niveau. Wir versorgen knapp ein Drittel aller Patientinnen und Patienten in München und Region und sind führend unter den bayerischen Klinikunternehmen.

Klinikum Bogenhausen

Für das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie in unserem Klinikum Bogenhausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Oberarzt / Oberärztin

mit dem Funktions-/Teilbereich “Kernspintomographie”

für 40,0 Std./Woche, Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Die Stelle ist befristet bis 28.09.2019 (Elternzeitvertretung) zu besetzen.

Ihre Aufgabe bei uns …

  • Oberärztliche Tätigkeit auf dem gesamten Gebiet der diagnostischen und interventionellen Radiologie
  • Organisationsverantwortung für den Schnittbildbereich
  • die fachliche Aufsicht über Assistenz- und Fachärztinnen und -ärzte mit entsprechenden Weiterbildungsaufgaben
  • Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst (nach entsprechender Einarbeitung)
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Abteilung im Rahmen des neuen Medizinkonzeptes der StKM
  • Mitverantwortung für DRG- und QM-Bereiche

Das bringen Sie mit …

  • Eingehende fachärztliche Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der diagnostischen und interventionellen Radiologie, wenn möglich besondere Erfahrungen im Bereich der Computertomographie und Magnetresonanztomographie.

Idealerweise haben Sie …

  • hoher Sozialkompetenz, teamorientiert, bereit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Handeln, mit Interesse an persönlicher und beruflicher Weiterbildung
  • Hohe Motivation, Teamgeist und soziale Kompetenz, um den Bereich der diagnostischen und interventionellen Radiologie mitzugestalten und aktiv am standortübergreifenden Um- und Ausbau der Städtischen Klinikum München GmbH für den Bereich Radiologie mitzuwirken
  • Mehrjährige Erfahrung im klinischen Umfeld anspruchsvoller Fachdisziplinen (zertifiziertes Onkologiezentrum, Gefäßzentrum, Lungenzentrum, Prostatazentrum)
  • DeGIR Zertifikate A – B (keine Voraussetzung, können auch am Institut erworben werden)

Wir haben viel zu bieten …

  • Das gesamte Spektrum der diagnostischen und interventionellen Radiologie und Neuroradiologie in einer voll digitalisierten Abteilung für Radiologie, wie es an einem Haus Maximalversorgung erforderlich ist. Mit einem knapp 70-köpfigen Team (5 OÄ, 13 AÄ) versorgen wir 2 MRT (3T, 1T offen), 2 CT (16-z, 64-z), 1 biplane Angioraphie, mehrere digitale DL und Bucky-Arbeitsplätze, 1 Hybrid-US-System. Aufgrund aktueller Umstrukturierungen der StKM ist ein standortübergreifender Ausbau der Abteilung vorgesehen, der mit der Installation und Erweiterung sämtlicher Röntgengeräte auf dem jeweils neuesten Stand einhergeht.
    Für Mammographie besteht die Kooperation mit einem bekannten Mammographiezentrum.
  • Viel Inhalt: eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit Entwicklungsperspektive und hohem Gestaltungsspielraum.
  • Mehr lernen: wir bieten die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen.
  • Ein attraktives Gehalt: Sie erhalten den Tarif nach TV-Ä-VKA.
  • Zusatz-Angebote mit mehr Wert: vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung.
  • Mit der IsarCardJob kommen Sie gut bei uns an – jeden Tag, öffentlich, günstig und von uns bezuschusst.
  • Mehr Service und Komfort für Sie durch StKMplus. Sollten Sie selbst in einer unserer Kliniken stationär aufgenommen werden, können Sie zahlreiche Leistungen ohne zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen.

Die Tätigkeit ist mit EG III TV-Ä-VKA bewertet.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?
Herr Prof. Dr. T. Helmberger, Chefarzt, Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin, gibt Ihnen gerne weitere Informationen zu Ihrem künftigen Aufgabenbereich. Sie erreichen uns unter Tel. 089/9270-2201.

Wir freuen uns auf den Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen bis zum 01.02.2018.

Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses und unserer Unternehmenskultur als Arbeitgeber der Weltstadt München. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.

Werden Sie Teil unserer Städt. Klinikum München GmbH und bereichern Sie unser engagiertes Team.


Jetzt bewerben >>