Oberarzt (m/w/d) Neurologie Bremerhaven

Bremerhaven
11.06.2019
Viantro GmbH

Oberarzt (m/w/d) Neurologie Bremerhaven

Stellenbeschreibung

Vollzeit/Teilzeit möglich

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bundesland:

Bremen
Angebotsnummer: 1906-043

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Finanzielle Förderung von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen durch den
    Arbeitgeber

Zur Stelle:

  • Stelle als

    Oberarzt (m/w/d) für

    Neurologie

    in der Klinik für

    Neurologie

    einer Akutklinik der

    Maximalversorgung

  • Leistungsspektrum: Diagnostik und Therapie
    neurologischer Krankheitsbilder, z.B. Akutbehandlung von Schlaganfällen durch
    u.a. systemische Thrombolyse oder Versorgung großer Gefäßverschlüsse mittels
    neurointerventioneller rekanalisierender Verfahren (Thrombektomie); außerdem Einleitung
    von Rehabilitationsmaßnahmen u.v.m.

  • Akademisches Lehrkrankenhaus einer Universität

  • Zertifizierte überregionale Stroke Unit
    vorhanden
  • Wissenschaftliche Kooperationen mit anderen
    Universitäten
  • Unbefristeter
    Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive und Aufstiegsmöglichkeiten im
    Klinikverbund
  • Entlastung von nicht-ärztlichen Aufgaben durch Fachkräfte

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Möglichkeit
    der Promotion
  • Kurze
    Entscheidungswege
  • Moderne
    apparative Ausstattung
  • Enge interdisziplinäre
    Zusammenarbeit
  • Auf
    Chancengleichheit aller (potenziellen) Mitarbeiter (m/w/d) wird Wert gelegt
  • Viel
    Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA zzgl.

    Altersversorgung

  • Bei Bedarf Unterstützung bei der Suche nach
    Wohnraum und Kinderbetreuung

Zum Arbeitsort:

  • Lebhafte Großstadt mit rund 560.000
    Einwohnern
  • Lage unweit der Nordsee
  • Weiterführende Schulen sowie
    Universitäten und Hochschulen vor Ort
  • Gute Verkehrsanbindung an Bremerhaven
    und Wilhelmshaven

Voraussetzungen:

  • Deutsche Approbation
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Idealerweise
    klinischer Schwerpunkt
  • Gute
    Kenntnisse in der Neurosonologie, gerne auch in der Neurophysiologie