Oberarzt (m/w/d) Gastroenterologie – Innere Medizin Ahaus

Oberarzt (m/w/d)
Gastroenterologie

Innere Medizin

Ahaus

Vollzeit

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Klinikum Westmünsterland GmbH

Die Klinikum Westmünsterland GmbH und ihre Tochtergesellschaften betreiben Krankenhäuser an sechs Standorten mit 1.485 Planbetten, Seniorenzentren sowie ambulante Versorgungsnetzwerke rund um Gesundheit und Pflege im Kreis Borken, nicht weit entfernt zur Stadt Münster, zum Ruhrgebiet sowie zur niederländischen Grenze.
Nahezu jede Leistung wird angeboten - soweit erforderlich an einem Standort konzentriert - soweit wie möglich flächendeckend. Die Patienten und Bewohner profitieren dabei an allen Standorten von der gesamten medizinischen Kompetenz des Klinikums Westmünsterland. Mit mehr als 5.500 Mitarbeitern gehören wir damit zu den größten Arbeitgebern der Region.

 

Wir gestalten Zukunft neu!

Wo andere Krankenhausstandorte schließen und Versorgungsangebote in die Metropolen verschwinden, wachsen wir mit Hilfe eines der größten landesweiten Förderprojekte der vergangenen Jahre!

Im Rahmen des größten Förderprojektes des Krankenhausstrukturfonds NRW entwickeln wir im Klinikum Westmünsterland unsere Krankenhäuser zukunftsweisend weiter! Das St. Marien-Krankenhaus Ahaus erlebt dabei große Veränderungen und wird von aktuell rd. 280 Betten auf rd. 420 Betten zu einem der modernsten Schwerpunktversorger der Region ausgebaut.

 

Im Rahmen unseres Wachstumsprogramms zur nachhaltigen Stärkung der akutmedizinischen Versorgung in der Region suchen wir für die Klinik für Gastroenterologie und Onkologie im St. Marien-Krankenhaus Ahaus weitere

Oberärzte (m/w/d) Gastroenterologie.

 

Die Klinik für Gastroenterologie und Onkologie am Standort Ahaus übernimmt die fachspezifische Schwerpunktversorgung für die Region, bildet mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie das Darmzentrum Ahaus. Im Rahmen des baulichen Erweiterungsprojektes erhält die Klinik eine vollständig erneuerte sowie erweiterte Endoskopie mit fünf Endoskopiesälen und modernster Medizintechnik. Die Abteilung ist gekennzeichnet durch flache Hierarchien und ein ausgeprägtes kollegiales Miteinander.

 

Ihr Profil

  • Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • deutsche Approbation und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • internistische und gastroenterologische Berufskenntnisse
  • Erfahrung in endoskopischen und sonographischen Techniken
  • Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit und Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • Teamplayer mit Fähigkeit zur motivierenden Personalführung
  • Souveränität und hohe Eigenständigkeit in der Patientenbehandlung, verbunden mit einem ausgeprägten Qualitätsanspruch

Unsere Schwerpunkte

Gastroenterologie / Onkologie

  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des gesamten Verdauungstraktes inkl. onkol. Krankheitsbilder
  • alle gängigen Verfahren der diagnostischen und therapeutischen/interventionellen  Endoskopie (Olympus-Endoskope) (Gastroskopien, Coloskopien, EUS, ERCP)
  • Sonographie in diagnostischer und therapeutischer Anwendung inkl. CEUS
  • zeitnaher kompletter Neubau der Endoskopie-Einheit
  • Weiterer Ausbau des Darmzentrums in Kooperation mit den anderen Häusern des Klinikums

Ihre Benefits

  • eine Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch z.B. Kodierfachkräfte
  • eine Übernahme von Routinearbeiten wie Blutabnahmen durch nichtärztliches Personal
  • hoher Digitalisierungsgrad in den Prozessen und Abläufen
  • eine Kostenübernahme bei Erwerb von Fachkunde Rettungsmedizin, Zusatzbezeichnung, Notfallmedizin und Röntgendiagnostik sowie ein großzügiges Fortbildungsbudget
  • aktive Hilfe bei der Wohnungssuche bzw. die Möglichkeit des Wohnens in eigenem neuen Appartementhaus
  • diverse Angebote der Gesundheitsförderung/Vergünstigungen im betrieblichen Gesundheitsmamagent
  • Bike-Leasing für Arbeitnehmer
  • effiziente interne Kommunikation und Updates durch Mitarbeiter-App
  • eine Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund)
  • eine zusätzliche mit über 6% geförderte Altersversorgung der KZVK

 

Deine Region. Dein Klinikum.