Oberarzt (m/w/d) für Kardiologie / Elektrophysiologie

Bocholt
Vollzeit
13.06.2024
Vollzeit
Klinikum Westmünsterland GmbH
Oberarzt (m/w/d) für Kardiologie / Elektrophysiologie

Oberarzt (m/w/d)
Kardiologie / Elektrophysiologie

Kardiologie

46397 Bocholt

Vollzeit

zum nächstmöglichen Termin

Klinikum Westmünsterland GmbH

Mit über 6.000 Mitarbeitern (m/w/d) gehört die Klinikum Westmünsterland GmbH mit ihren Tochtergesellschaften zu den größten Arbeitgebern der Region. Wir betreiben Krankenhäuser an fünf Standorten mit über 1.485 Planbetten, Seniorenzentren sowie ein ambulantes Versorgungsnetzwerk. Wir stellen uns im Rahmen des größten Förderprojekts des Krankenhausstrukturfonds NRW zukunftsweisend auf und können Ihnen durch unser vielfältiges Versorgungsangebot rund um Gesundheit und Pflege ganz individuelle Möglichkeiten für Ihre persönlichen Berufs- und Karrierewünsche bieten.

Highlights

  • Zertifizierte Chest Pain Unit
  • Zentrum für kardiale Bildgebung (Link)
  • DKG-zertifizierte Ausbildungsstätte für Invasive Elektrophysiologie
  • DKG-zertifizierte Ausbildungsstätte für Aktive Herzrhythmusimplantate
  • DEGUM-Qualifizierte Ultraschall-Weiterbildung für Echokardiographie
  • Zertifizierung zum Cardiac Arrest Center 2024

  • EKG-Hotline für niedergelassene Ärzte
  • wöchentliche rhythmologische Sprechstunde & Ambulanzen
  • DGK zertifiziertes Vorhofflimmer-Zentrum mit über 400 EP und Ablationen jährlich
  • hochfrequente kardiale Implantatversorgung, incl biv.-Stimulation, LBB und His-Stimulation, CCM etc.
  • Mitra-Clip-Versorgung im Haus
  • Teilnahme am externen TAVI Programm

Was wir bieten

  • mögliche Übernahme der Fachbereichsleitung Elektrophysiologie und Rhythmologie
  • Beteiligung an klinischen Studien im Teilbereich der Elektrophysiologie
  • wissenschaftliche Qualifikation durch Anbindung an die Universität Witten/Herdecke
  • ein großzügiges Fortbildungsbudget für in- und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • die volle Weiterbildungsermächtigung mit etabliertem und strukturiertem Weiterbildungskonzept für die Assistenten
  • kostenfreier Zugang zu UpToDate (Link)
  • eine familienfreundliche Umgebung mit Wohnangebot für 12 Monate sowie aktive Mithilfe bei Wohnraumfindung
  • eine vom Arbeitgeber mit über 5% finanzierte Altersversorgung der KZVK
  • eine attraktive Vergütung nach Vereinbarung unter Berücksichtigung der AVR-Caritas
  • Vergünstigungen bei KFZ-Versicherungen
  • Bike-Leasing für Arbeitnehmer
  • digitale Informationen für neue Mitarbeitende
  • vollständig digitalisierte Patientenakte
  • KLUB: eine klinikumseigene App für alle Mitarbeitenden
  • online-Pflichtfortbildungen per WebTV
  • Gesundheitsfürsorge durch Angebote „Rückenfit“ und psychologische Bedarfsunterstützung von Sprechstunden bis Präventiv-Reha
  • finanzielle Arbeitsgeber-Beteiligung in unseren Gesundheitszentren vor Ort
  • regionale und überregionale Vergünstigungen bei über 1.500 Anbietern durch „Corporate Benefits“ (z. B. SKY, Samsung, Expedia, home24, SIXT)
  • exklusive lokale Angebote in z. B. Restaurants, Kino, Einkauf, Waschstraße ect. durch Kooperation mit „Lokalerie“

Sie bringen mit

  • den Facharzttitel Innere Medizin und Kardiologie, ggf. Zusatzbezeichnung „Invasive Elektrophysiologie“ und/oder „Aktive Rhythmusimplantate“
  • Interesse an einer langfristigen Festanstellung, bei Eignung Übernahme der Fachbereichsleitung „Elektrophysiologie“ möglich

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der medizinischen Verantwortung für den Ihnen anvertrauten Bereich in der Kardiologie mit Schwerpunkteinsatz in der invasiven Elektrophysiologie
  • verantwortliche Durchführung von Visiten
  • Teilnahme an Rufdiensten und Akut PCI nach entsprechender Vorbereitung
  • Patienten- und Angehörigengespräche
  • Ausbildung der Assistenzärzte (m/w/d)
  • organisatorische und ökonomische Zukunftsgestaltung des Fachbereichs
  • Verstärkung des Oberarzt-Teams

Zertifizierte Qualität

Die Chest Pain Unit (CPU) der I. Medizinischen Klinik - Kardiologie / Elektrophysiologie [LINK] ist von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie mit dem Zertifikat "Chest Pain Unit - DGK zertifiziert" ausgezeichnet. Mit eigenen Überwachungsplätzen, die speziell für die Abklärung bei Patienten mit Brustschmerzen eingerichtet ist, kommt ihr eine große Relevanz zu Teil.

Herz in besten Händen

Im St. Agnes-Hospital Bocholt wird ein innovatives Verfahren mittels eines sogenannten Mitral-Clippings angeboten, welches denjenigen Patienten zugutekommt, bei denen ein herzchirurgischer Eingriff aus medizinischen Gründen mit einem zu hohen Risiko, wie beispielsweise durch schwere Begleiterkrankungen oder Herz-Voroperationen, einhergeht. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir das hohe Expertise erfordernde Verfahren mittels Mitral-Clipping in unserer kardiologischen Klinik anbieten können. Die Bedeutung dieser Innovation für betroffene Patientinnen und Patienten strahlt sicherlich deutlich über die Grenzen Bocholts hinaus, denn zuvor ging eine Behandlung mit einer weiten Anreise in eine herzchirurgische Klinik einher“, berichtet Prof. Dr. Marcus Wieczorek, Chefarzt der I. Medizinischen Klinik - Kardiologie / Elektrophysiologie mit Stolz. 

Deine Region. Dein Klinikum.