Oberarzt für Anästhesiologie oder Neurologie oder Innere Medizin (m/w/d) mit den Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin und (fakultativ) auch Palliativmedizin

Vogtareuth
Vollzeit
04.06.2021
Vollzeit
Schön Klinik Vogtareuth
Oberarzt für Anästhesiologie oder Neurologie oder Innere Medizin (m/w/d) mit den Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin und (fakultativ) auch Palliativmedizin

Stellenbeschreibung

Radiologie

Oberarzt für Anästhesiologie oder Neurologie oder Innere Medizin (m/w/d) mit den Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin und (fakultativ) auch Palliativmedizin

Über uns

Die Schön Klinik Vogtareuth, im malerischen Chiemgau gelegen, ist ein hochspezialisiertes Krankenhaus mit Fachzentren für Neurochirurgie, Neurologie, Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädie, Handchirurgie, ferner einem großen Pädiatrischen Zentrum für neurologische und orthopädische Erkrankungen. Sie zählt zu den größten Krankenhäusern Oberbayerns und fungiert u.a. als Lehreinrichtung der Ludwig-Maximilians-Universität München.

In diesem Kontext etablieren wir als Schwerpunkt der Klinik für Neurologie zur Erweiterung unseres Behandlungsspektrums ein Zentrum für Junge Erwachsene mit einer 12-Betten- ITS/IMC Station. Zielgruppe des Intensiv/Intermediate-Bereichs sind Patienten zwischen 18 und 28 Jahren mit protrahierter Intensivtherapie, invasiver oder non-invasiver Beatmung über Trachealkanüle, zur Überführung in die Langzeittherapie außerhalb des Krankenhauses und für akut oder chronische schwerstkranke Patienten, deren Multimorbidität und Bedürfnisse eine Normalstation überfordert und die von den umfangreichen Möglichkeiten der neuromuskulären, neuroorthopädischen und neurourologischen Behandlung profitieren.

Wir suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (100 % - Stelle) für die ärztliche Leitung des ITS/IMC- Schwerpunktes eine/n Oberarzt für Anästhesiologie oder Neurologie oder Innere Medizin (m/w/d) mit den Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin und (fakultativ) auch Palliativmedizin.

 

Ihre Aufgaben

  • Verantwortliche, interdisziplinäre und interprofessionelle Partizipation am Auf- und Ausbau eines neuen Schwerpunktes
  • Fachlich fundierte, empathische Exploration, Untersuchung und verantwortliche intensivmedizinische Behandlung von Menschen mit komplexen, schwerwiegenden Erkrankungen und Funktionsstörungen
  • Anästhesiologisch-intensivmedizinische Moderation der multimodalen Patientenbehandlung mit ergebnisorientiertem Case-Management und Entwicklung nachhaltiger individueller stationärer und poststationärer Konzepte
  • Fachbezogene Aus- und Weiterbildung von Teammitgliedern, Gestaltung von Therapiekonzepten, Abläufen und Kernprozessen in einem modernen klinischen Umfeld

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Facharztausbildung Anästhesie, Neurologie, Innere Medizin mit den Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin, fakultativ Palliativmedizin
  • Fähigkeit und Motivation zur selbständigen und verantwortlichen Behandlung sowie Interesse an empathischer und ganzheitlicher Betreuung komplex kranker Menschen
  • Freude an interprofessioneller und interdisziplinärer Medizin und aktiver Arbeit im Netzwerk der regionalen und überregionalen Patientenversorgung
  • Interesse an einer kenntnisreichen kollegialen Weiterentwicklung medizinischer Versorgungs- und Therapiekonzepte

 

Unser Angebot

  • Hohe Selbstwirksamkeit und kollegiales, interprofessionelles und interdisziplinäres Arbeiten in einem qualifizierten Team mit flacher Hierarchie
  • Günstige Arbeitsbedingungen: Arbeitszeit MO-FR im Tagdienst, keine Nachtdienste, Beteiligung an Hintergrunddiensten inkl. Wochenenddiensten (verteilt auf derzeit 9 Fachärzte in der Klinik für Neurologie)
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung “Spezielle Schmerztherapie” mit vorhandener Weiterbildungsberechtigung
  • Vergütung nach TV-Ärzte / VKA
  • Privat-Patienten-Status bei einem Klinikaufenthalt in einer Schön-Klinik für Sie und Ihre direkten Angehörigen
  • Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder

 

Kontakt

Für Rückfragen und eine umfassende Vorstellung des Schwerpunktes „Junge Erwachsene“ stehen Ihnen Herr OA Simon Kappl (08038-90-4098) und/oder Herr CA Dr. med. Andreas Weidmann (08038-90-4091) aus der Klinik für Neurologie gerne zur Verfügung.
Die Möglichkeit zur Onlinebewerbung sowie weitere Infos finden Sie unter
www.schoen-kliniken.de/karriere