Oberarzt Anästhesiologie (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit am Standort St. Walburga Krankenhaus Meschede

Meschede
17.09.2020
Klinikum Hochsauerland GmbH

Oberarzt Anästhesiologie (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit am Standort St. Walburga Krankenhaus Meschede

Stellenbeschreibung

Headerkh

Die Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin (Stellenschlüssel 1-6) am Standort Meschede ist modern ausgestattet (z. B. Zeus Narkose-geräte, Sonographie zur Regionalanästhesie und Gefäßpunktionen) und alle gängigen Anästhesieverfahren einem hohen Anteil an Regionalanästhesieverfahren (Thorakale PDA, Plexuskatheter) werden angewendet. Die Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin versorgt im OP die Klinik für Viszeralchirurgie mit Coloproktologie und thorakalen Eingriffen, die Klinik für Unfallchirurgie mit orthopädischen Eingriffen und die HNO-Belegabteilung und ist verantwortlich für die OP Koordination. Dem OP ist ein Aufwachraum mit 5 Betten angegliedert. Der Anästhesieabteilung obliegt weiterhin die postoperative Versorgung der Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation, die organisatorisch unter anästhesiologischer Leitung steht. Die Intensivstation mit 12 Betten ist technisch auf dem neuesten Stand (9 Beatmungsplätze, Evita XL, CCVH, PiCCO-Monitoring).

Ihre Aufgabenschwerpunkte: 

  • Verantwortungsvolle Mitarbeit in der Klinik für Anästhesie
  • Weiterentwicklung der Abteilung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Hauses

Wir wünschen uns von Ihnen: 

  • Abgeschlossene Facharztausbildung Anästhesiologie, alternativ stehen Sie kurz vor der Facharztprüfung
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Kenntnisse in der Intensiv- und Schmerztherapie
  • Teilnahme an dem jeweiligen Dienstmodell der Abteilung
  • Sie sind eine menschlich-empathische Persönlichkeit, die kommunikativ und offen im Umgang mit Patienten und Klinikpersonal ist

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Gute Arbeitsbedingungen bedeuten für uns:

Tarifbindung (AVR-C) · Betriebssport · arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung · familiäre Atmosphäre · strukturierte Einarbeitung · Stärkung der Resilienz · Zuschüsse zu Fitnessstudios · umfangreiche Sozialleistungen · BEM · Firmenfeste feiern · E-Bike- Leasing · Förderung der individuellen Weiterentwicklung · betriebliches Gesundheitsmanagement · Mitarbeitervergünstigungen · sicherer Arbeitsplatz

Fakten zum Klinikum Hochsauerland:

  • Grund- und Regelversorgung
  • Schwerpunktzentren für fast jede Erkrankung
  • 4 Standorte mit 32 Kliniken und 4 Instituten
  • 927 Betten
  • 40.000 stationäre und 65.000 ambulante Patienten pro Jahr
  • mehr als 2.500 Beschäftigte
  • Jahresumsatz: über 170 Mio. Euro
  • Bildungsakademie mit 300 Ausbildungsplätzen in der Pflege
  • viele weitere Ausbildungsberufe
  • 2 Medizinische Versorgungszentren
  • Pflegezentrum mit 80 Betten sowie 12 Tagespflegeplätzen
  • ärztliche Weiterbildungsmöglichkeiten in über 20 Bereichen

Bei Rückfragen steht Ihnen Dr. med. Werner Göddeke Chefarzt Anästhesie unter Tel: 0291 202 1700 oder E-Mail: w.goeddecke@klinikum-hochsauerland.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise direkt online auf unserer Internetseite: www.klinikum-hochsauerland.de