Oberarzt Abteilung für Kniechirurgie & Sporttraumatologie (m/w/d)

Lüdenscheid
15.10.2020
Sportklinik Hellersen

Oberarzt Abteilung für Kniechirurgie & Sporttraumatologie (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Hellersenheader

Die Sportklinik Hellersen ist eine Fachklinik mit derzeit 260 Planbetten in den Fachabteilungen konservative Orthopädie (Wirbelsäulenzentrum) und operative Orthopädie mit den Schwerpunkten Endoprothetik, Fußchirurgie, Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Kniechirurgie/ Sporttraumatologie, Kinderorthopädie, Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wirbelsäulenchirurgie und Schmerzmedizin sowie Sportmedizin, Anästhesiologie und Physiotherapie. Unsere konservative Orthopädie betreibt ein Wirbelsäulenzentrum in enger Zusammenarbeit mit Neurochirurgen. Ferner betreiben wir ein ambulantes Operationszentrum und führen eine umfangreiche Institutsambulanz. Wir behandeln im Jahr rund 8.000 stationäre sowie 40.000 ambulante Patienten und führen über 7.000 orthopädisch-unfallchirurgische Operationen durch.

Sie besitzen Leidenschaft, zeigen viel Engagement und verfügen über die fachlichen Voraussetzungen für die vielfältigen Aufgaben an unserem Standort in Lüdenscheid?

 

Dann suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

Oberarzt Abteilung für Kniechirurgie & Sporttraumatologie (m/w/d)

 

WAS WIR UNS WÜNSCHEN

  • Facharzt für Orthopädie oder Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Idealerweise langjährige Erfahrung als Facharzt
  • Erfahrung mit modernen arthroskopischen und offenen Verfahren
  • Besitz des aktuellen Strahlenschutzes
  • Menschlich und fachlich qualifizierte Persönlichkeit

 

WAS SIE ERWARTET

  • Selbstständige und eigenverantwortliche Vorbereitung und Durchführung von Operationen
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Durchführung von Ambulanztätigkeiten
  • Beurteilung und Befundung von Röntgenaufnahmen
  • Teilnahme an Tätigkeiten zur Außendarstellung ( Vorträge, Sportbetreuung etc.)
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Durchführung Visiten
  • Anlernen nachgeordneter Mitarbeiter und Schulung des OP- Teams bei neuen OP Techniken
  • Teilnahme an Besprechungen
  • Durchführung von Administrativen Aufgaben
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Abteilung
  • Mitarbeit in organisatorischen Belangen der Abteilung
  • Mitarbeit in der Weiterbildung/ Fortbildung nachgeordneten ärztlichen Personals sowie Anleitung der Assistenzärzte
  • Mitwirkung bei Erarbeitung fachlicher Standards

 

WAS WIR BIETEN

  • Eine Beschäftigung in Vollzeit
  • Eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und engagierten Team in einer sich stetig weiterentwickelnden Klinik
  • Strukturierte Einarbeitungskonzepte
  • Mitarbeitervorteile wie z.B. Vergünstigungen durch unsere Programme Valuenet oder "Mitarbeiter werben Mitarbeiter"
  • Angebot zu Qualifizierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unentgeltliche Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie kostenlose Nutzung des Fitnessraums

Wir fördern die berufliche Gleichstellung von allen Geschlechtern sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.
Ihre Beschäftigungsbedingungen und Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag TV-Ärzte VKA in der jeweils geltenden Fassung.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Frau Leonie Schaulandt (leonie.schaulandt@hellersen.de oder 02351 945-2077) gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung lassen Sie uns bitte vorzugsweise als PDF über unsere Online-Bewerbung oder per Email an Karriere@hellersen.de zukommen!

Sportklinik Hellersen
Leonie Schaulandt
Personalleitung
Paulmannshöher Str. 17
58515 Lüdenscheid