Oberärztin/Oberarzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Stellenbeschreibung

Die Kitzberg-Kliniken, Psychotherapeutisches Zentrum Bad Mergentheim (PTZ), sind Fachkliniken für die Behandlung von Menschen mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen. Den Schwerpunkt der Behandlung bilden psychische Traumafolgestörungen, v.a. Posttraumatische Belastungsstörungen, Dissoziative Störungen, Essstörungen, Depressionen und Angststörungen. Die Kliniken arbeiten nach einem integrativen, verhaltenstherapeutisch basierten Konzept.

Die Kitzberg-Kliniken umfassen eine Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik, eine Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie sowie eine Klinik für Eltern-Kind-Psychosomatik und Psycho­therapie. In einer aus­gegliederten Privatklinik werden Privatversicherte und Selbstzahler behandelt. Insgesamt umfassen die Kitzberg-Kliniken etwa 150 Betten. Den Kliniken ist eine Psychiatrische Institutsambulanz sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche angegliedert, zudem sind in den Kliniken eine klinikeigene, staatlich anerkannte private Schule sowie ein Kinderzentrum integriert.

Die den Kliniken zugehörige Akademie bietet qualifizierte Aus-, Fort- und Weiterbildungen zum gesamten Spektrum psychischer und psychosomatischer Erkrankungen.

Die überschaubare Größe der Therapiegruppen ist ein wesentlicher Bestandteil unseres therapeutischen Konzepts. Unsere therapeutische Arbeit ist geprägt von einer achtsamkeitsbasierten, wertschätzenden und entwicklungsfördernden Haltung im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten.

Für die Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik sowie für die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik suchen wir ab sofort in Voll- oder Teilzeit als:

Oberärztin/Oberarzt

für die internistische bzw. allgemeinmedizinische Betreuung unserer Patientinnen und Patienten.

 Wir bieten:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem erfahrenen, multiprofessionellen Team
  • zeitliche und finanzielle Unterstützung zum Erwerb weiterer therapeutischer Zusatzqualifikationen
  • klare Arbeitszeitregelungen und individuelle Arbeitszeitmodelle
  • gegebenenfalls Mitarbeit in der Akademie der Kliniken bzw. Forschungsprojekten
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Fall- und Team-Supervisionen und innerbetriebliche Gesundheitsförderung
  • falls gewünscht, Promotionsmöglichkeit

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Facharztausbildung in Psychiatrie und Psychotherapie oder Psychosomatik und Psychotherapie bzw. Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
  • Interesse an modernen integrativen Ansätzen zur Behandlung von Patienten mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen, insbesondere zur Behandlung von Patienten mit Traumafolge­störungen bzw. Verhaltens- und emotionalen Störungen in Kindheit und Jugend
  • einen respektvollen und kompetenten Umgang mit Patientinnen und Patienten sowie den Mitarbeitenden
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsinteresse

 

Bad Mergentheim ist eine Gesundheitsstadt im lieblichen Taubertal, dem nordöstlichsten Kreis Baden-Würt­tem­bergs. Würzburg und Rothenburg o.d.T. liegen in knapp 40 Min., Heilbronn in 50 Min. Fahrtdistanz. Bad Mergent­heim verfügt über umfangreiche Kinderbetreuungseinrichtungen und über alle Schultypen, und ist auch Standort der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.

Vorab stehen wir Ihnen gerne für telefonische Auskünfte zur Verfügung. Der Ärztliche Direktor, Herr Priv.-Doz. Dr. Dr. med. Dipl.-Psych. Niels Bergemann, ist für Sie unter der Telefonnummer 07931/5316-3407 erreichbar.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (CV, Zeugnisse) an:

Kitzberg-Kliniken

Psychotherapeutisches Zentrum

– Personalverwaltung –

Erlenbachweg 24

97980 Bad Mergentheim

oder per E-mail an das Sekretariat des Ärztlichen Direktors (s.luger@ptz.de)