Funktionsoberarzt (m/w/d) Gynäkologie und Geburtshilfe

Schwetzingen
31.07.2020
GRN-Klinik Schwetzingen

Funktionsoberarzt (m/w/d) Gynäkologie und Geburtshilfe

Stellenbeschreibung

GRN SCHW Aussen 05 Retuschiert

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken, zwei medizinischen Versorgungszentren sowie einem Seniorenzentrum und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen über 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand. Alleiniger Gesellschafter der GRN ist der Rhein-Neckar-Kreis, die wirtschaftliche Verantwortung liegt bei der GRN-Geschäftsführung.

Die GRN-Klinik Schwetzingen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 277 Planbetten, die sich auf die Abteilungen Anästhesie und Intensivmedizin, Innere Medizin I und II, Altersmedizin, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Wirbelsäulenchirurgie verteilen. Daneben gibt es Belegabteilungen in den Fachbereichen HNO, Hand- und Plastische Chirurgie. Jährlich erblicken hier etwa 850 Babys das Licht der Welt. Die Klinik gehört zum Verbund der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH.

Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe bietet ein breites Ausbildungsspektrum mit Diagnostik und Therapie gynäkologischer Krankheitsbilder. Das Operationsspektrum umfasst die ganze Breite des Fachgebietes mit Beckenboden- und Inkontinenzchirurgie, minimalinvasiver Chirurgie und gynäkologischer Onkochirurgie. Die Abteilung verfügt über einen urodynamischen Messplatz. Darüber hinaus kann die GRN-Klinik Schwetzingen ein vom TÜV-Süd zertifiziertes Brustzentrum vorweisen. Die gynäkologisch-geburtshilfliche Abteilung wurde 2015 als Babyfreundliche Geburtsklinik zertifiziert. In mehreren modern gestalteten Kreißsälen wird eine individuelle, familienorientierte Geburtshilfe angeboten. Jährlich werden hier knapp 800 Kinder geboren, mit steigender Tendenz.

Besondere Schwerpunkte der Abteilung liegen auf der operativen Therapie des Mammakarzinoms einschließlich sämtlicher plastischer und rekonstruktiver Operationstechniken auf diesem Gebiet sowie auf der urogynäkologischen Diagnostik und operativen Therapie von Senkungs- und Inkontinenzzuständen. Die Chefärztin ist nach AGUB III zertifiziert. Eine Weiterbildungsermächtigung für fünf Jahre ist gegeben. Stellenschlüssel 1-3.5-5

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres Teams der Gynäkologie und Geburtshilfe einen Funktionsoberarzt (m/w/d) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Abteilung in allen Belangen der Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Übernahme der ärztlichen Betreuung unserer Patienten
  • Mitwirkung an der medizinischen und fachlichen Weiterentwicklung der Abteilung

Ihr Profil:

  • Fachärztin/Facharzt für Frauenheilkunde mit Berufserfahrung und sicherem Beherrschen der Geburtshilfe
  • Bereitschaft zur Übernahme von fachärztlichen Hintergrunddiensten (von Zuhause aus möglich bei kliniknahem Wohnort)
  • eine Persönlichkeit, die selbständig fachärztlich arbeitet, sich aber auch in einem teamorientierten Arbeitsklima wohlfühlt
  • Interesse an Fort- und Weiterbildung

Wir bieten:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem sehr nettem und dynamischen Team mit hervorragendem Arbeitsklima
  • Förderung der Ausbildung in Urogynäkologie
  • Zuschuss zur Kinder- und Ferienbetreuung
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag und einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Bezahlung nach TVöD inklusive zusätzlicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • flexibles Arbeitszeitkonto und Langzeitarbeitszeitkonto mit elektronischer Arbeitszeiterfassung für eine ausgeglichene Work-Life-Balance

Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Frau Dr. Annette Maleika, Chefärztin (Tel.: 06202 84-3340), gerne zur Verfügung.