Famulatur in der Radiologie

Dortmund
08.11.2019

Stellenbeschreibung

Ihre Famulatur bei uns

Die Famulatur soll Ihnen als Medizinstudent dazu dienen, die ersten Erfahrungen in der Patientenversorgung zu sammeln. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Famulatur in einer unserer Fachabteilungen absolvieren möchten.

Uns ist es wichtig, dass wir Ihnen in der Zeit Ihrer Famulatur viel Wissen vermitteln und auf Ihre Lernwünsche eingehen. Dazu steht Ihnen in Ihrer Fachabteilung ein Mentor zur Verfügung, der Sie in Ihr Arbeitsgebiet einweist und Ihnen über den gesamten Zeitraum als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Zudem erhalten Sie für die Dauer der Famulatur Wertmarken, so dass Sie in unserer Cafeteria kostenfreie Mahlzeiten einnehmen können.

Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Die Radiologie ist ein sehr anschauliches und vielseitiges Fach mit viel Kontakt zu fast allen anderen klinischen Abteilungen - dies können Sie selber erleben während einer Famulatur in unserer Abteilung. Betreut werden Sie im Allgemeinen von allen Ärzten der Abteilung, jedoch hauptverantwortlich immer durch den Arzt, der den konventionellen Bereich leitet, in dem Sie tätig sind.

Einsatzgebiete innerhalb des Institutes für Diagnostische und Interventionelle Radiologie sind je nach Wunsch grundsätzlich alle angebotenen Bereiche – sinnvollerweise beginnt Ihre Famulatur meist in der konventionellen Röntgendiagnostik. Ihre Aufgaben sind vielseitig: Mitbefundung von Röntgenuntersuchungen, Legen peripherer venöser Zugänge, Teilnahme an Aufklärungen und Interventionen sowie vieles mehr.

Eine Bewerbung sollte mindestens eine Woche von Beginn der Famulatur, entweder als pdf-Dokument, als Bewerbungsmappe oder über das Kontaktformular, bei uns eingehen und einen kurzen Lebenslauf, Ihren gewünschten Einsatzzeitraum sowie Ihre medizinischen Bescheinigungen enthalten.

Ihr Ansprechpartner ist:

Frau Tiemann
Frau Knappertsbusch
Chefarztsekretariat des Institutes für Radiologie
Telefon: 0231 1843-35000
radiologie@joho-dortmund.de