Famulatur in der Neurochirurgie

Recklinghausen
Vollzeit
26.03.2024
Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir geben Famulatur ein Gesicht
Kompetente Ausbildung für engagierte zukünftige Ärzte im akademischen Lehrkrankenhaus
der Ruhr-Universität Bochum

Zukunftsorientiert, dynamisch wachsend und immer mit Blick auf die Bedürfnisse unserer Patienten sowie unserer Belegschaft: Das zeichnet uns aus. Mit 22 ärztlichen Fachabteilungen und 768 Betten mit den Behandlungszentren Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen und Paracelsus-Klinik in Marl stehen wir für moderne Medizin. Bei allem, was wir tun, gehen wir menschlich miteinander um. Für die Region. Für die Patienten.

 

Klinik für Neurochirurgie

 

Derzeit werden jährlich ca. 1 350 Patienten operativ versorgt. Das gesamte Spektrum der Neuro-chirurgie mit Ausnahme der funktionellen Stereotaxie und speziellen Epilepsiechirurgie wird im Haus verwirklicht. Im Bereich der intracraniellen Neurochirurgie liegen die Schwerpunkte der Klinik in der neurovasculären Chirurgie in enger Zusammenarbeit mit der Neuroradiologie und Neurologie im Rahmen des Neurozentrums sowie in der Hirntumorchirurgie, der Schädelbasischirurgie und der Hypophysenchirurgie. Im Bereich der spinalen Neurochirurgie werden neben den Standardeingriffen sämtliche Verfahren zur Wirbelsäulenstabilisierung mit Ausnahme von langstreckigen Skoliose-eingriffen angeboten. Apparativ ist die Klinik auf dem modernsten Stand.

Wir unterstützen Sie gerne während Ihrer ärztlichen Ausbildung und bieten Ihnen die Möglichkeit eine interessante Famulatur in unserem Klinikum mit seinen kollegialen Ärzteteams zu absolvieren damit der Einstieg in die Praxis zum positiven Erlebnis wird. Sie arbeiten in der Patientenversorgung und sind in das Team der Stationsärzte voll integriert. Sie übernehmen – entsprechend Ihres Ausbildungsstandes und Ihrer persönlichen Kenntnisse – ärztliche Tätigkeiten unter Supervision.

Was wir bieten – einfach verlockend

  • Eine langjährige Erfahrung in der Betreuung der PJ-Studenten und Famulanten
  • Eine individuelle Betreuung in der Fachabteilung
  • Einführung in den klinischen Alltag
  • Wöchentliche interdisziplinäre Weiterbildungen und die Möglichkeit der Teilnahme an internen Fortbildungen
  • Ausreichend Zeit zum Selbststudium im PJ-Aufenthaltsraum
  • Preiswertes Wohnen in unserem Wohnheim
  • Kostenlose Dienstkleidung von Kopf bis Fuß
  • Kostenloses Frühstück und Mittagessen
  • Kostenloser Parkplatz auf dem Klinikgelände

Wir unterstützen Sie gerne während Ihrer ärztlichen Ausbildung und bieten Ihnen die Möglichkeit, ein interessantes und lehrreiches Jahr in unserem Klinikum zu absolvieren. Wir würden uns freuen, Sie ein Stück Ihres beruflichen Weges begleiten zu dürfen.

Haben Sie noch Fragen?
Dann melden Sie sich einfach bei uns – wir freuen uns darauf.

Ihr Kontakt
Frau Britta Gladel, Leitung Personalentwicklung / PJ-Beauftragte Tel. 02361-56 1039