Famulatur in der Nephrologie

Stellenbeschreibung

Unsere Nieren sind wahre Hochleistungsorgane, die unseren Körper ein Leben lang entwässern und entgiften. Gleichzeitig regulieren die Nieren den Blutdruck, steuern die Herztätigkeit, den Knochenstoffwechsel und die Blutbildung. Doch wenn sie krank werden, entgleist der Blutdruck, und es kommt meist auch zu Wassereinlagerungen (Ödemen) im Körper. Diabetiker reagieren besonders empfindlich auf eine Einschränkung der Nierenfunktion. Eine fort geschrittene Niereninsuffizienz (Nierenschwäche) geht meistens mit einer massiven Verschlechterung der allgemeinen Lebensqualität einher. Dann hilft die Dialysetherapie und übernimmt die Aufgaben der fehlenden Körperfunktionen.