Facharzt als Oberarzt (m/w) | Klinik für Neurologie mit dem Schwerpunkt chronisch entzündlicher Erkrankungen

Klinik
Salvador-Allende-Straße 30, 17036 Neubrandenburg
Karte »
Salvador-Allende-Straße 30, 17036 Neubrandenburg
04.05.2018
Fachgebiet: Neurologie

Stellenbeschreibung

Wir suchen Sie:

Facharzt (m/w)
als Oberarzt (m/w)

zur Verstärkung unseres Teams in der
Klinik für Neurologie
mit dem Schwerpunkt chronisch entzündlicher Erkrankungen

Wir bieten:
– unbefristeten Dienstvertrag
– eine attraktive Vergütung
– zusätzliche Altersversorgung
– ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit ntwicklungsmöglichkeiten
– die Möglichkeit als Abteilungsleiter eigenverantwortlich und selbstständig Strukturen aufzubauen und Standards zu entwickeln
– ein freundliches engagiertes Team
– geregelte Arbeitszeiten und regelmäßige Weiterbildungsangebote
– auf Wunsch Unterstützung bei der Wohnungssuche und Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Wir suchen für diese Position eine engagierte Persönlichkeit mit hoher Fachkompetenz in der Behandlung von Patienten mit chronisch entzündlichen Erkrankungen, insbesondere Multiple Sklerose. Sozialkompetenz, eine patientenorientierte Arbeit, Einfühlungsvermögen sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zur engen interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen im Haus sowie mit den niedergelassenen Kollegen setzen wir ebenso voraus wie das Engagement bei der Weiterbildung unserer Ärzte.

Die Klinik für Neurologie verfügt über 60 Betten und eine zertifizierte Stroke Unit sowie über alle diagnostischen und therapeutischen Verfahren der modernen Neurologie. Zu den angrenzenden Fachgebieten wie der Neuroradiologie, der Neurochirurgie, der Geriatrie und der Intensivmedizin bestehen enge Kooperationen.

Klinische Schwerpunkte

– neurovaskuläre Erkrankungen,
– Neuroonkologie,
– entzündliche Erkrankungen des Nervensystems/Multiple Sklerose,
– Morbus Parkinson

Der Chefarzt sowie erfahrene Oberärzte verfügen über die volle Weiterbildungsermächtigung zur Ausbildung zum/zur Facharzt/-ärztin für Neurologie.
Der Chefarzt hat zusätzlich eine Weiterbildungsermächtigung (12 Monate) für die Neurologische Intensivmedizin.

Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Greifswald) mit über 1.000 Betten und seinen Standorten in Neubrandenburg, Altentreptow, Malchin und Neustrelitz gehört zu den größten Krankenhäusern Mecklenburg-Vorpommerns.

Die Stadt Neubrandenburg (ca. 66.000 Einw.) liegt in landschaftlich äußerst reizvoller Umgebung direkt am Tollensesee im nördlichen Bereich der Mecklenburger Seenplatte, angrenzend an den Müritznationalpark. Die Ostseeküste und die Hauptstadt Berlin sind schnell erreichbar. Es bestehen ein attraktives kulturelles Angebot sowie vielfältige Möglichkeiten für Outdoor-Freizeitaktivitäten. Alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.

Haben Sie Interesse?

Weitere Informationen: Chefarzt Dr. med. Torsten Rehfeldt, Tel. 0395
775-4401, E-Mail: RehfeldtT@dbknb.de

Ihre Online-Bewerbung richten Sie über das Bewerberportal über den „Jetzt bewerben“-Button.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die

Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH
Hauptbereich Personal- und Sozialwesen
Postfach 40 01 35
17022 Neubrandenburg