Facharzt (m/w) für Anästhesie mit Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie | Berlin

Stellenbeschreibung

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin-Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin-Treptow-Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie, die MVZ Alexianer Labor GmbH und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden mehr als 1.700 Mitarbeiter beschäftigt und jährlich über 140.000 Patienten stationär, teilstationär und ambulant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin betreiben 17 somatische Kliniken sowie zwei psychiatrische Kliniken, die den Versorgungsauftrag psychiatrisch erkrankter erwachsener Menschen für die Berliner Stadtbezirke Wedding, Tiergarten und Treptow-Köpenick sicherstellen.

Wir suchen Sie für das MVZ St. Hedwig-Krankenhaus Berlin-Mitte zum nächstmöglichen Termin als

Facharzt (m/w) für Anästhesie
mit Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie

Was Sie erwarten dürfen:

  • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre
  • Integration in ein dynamisches Team mit einem hohen Anspruch an Kollegialität
  • Eine umfassende Fort- und Weiterbildung
  • Eine der fachlichen Aufgabe und Verantwortung angemessene Vergütung
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)

Ihre Kernaufgaben:

  • Konzeptionelle Gestaltung und Aufbau einer Schmerztherapeutischen Schwerpunktpraxis in unserem MVZ
  • Ambulante konservative und interventionelle Tätigkeit
  • Mitwirkung an den spezialfachärztlichen Versorgungsangeboten der verschiedenen Fachrichtungen durch Einbringen Ihrer schmerztherapeutischen Kompetenz
  • Mitwirkung am anästhesiologischen Versorgungsauftrag im Rahmen ambulanter operativer Eingriffe in unserem MVZ
  • Zusammenarbeit mit der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin an den St. Hedwig Kliniken und Etablierung der multimodalen Schmerztherapie im stationären Bereich

Was Sie mitbringen:

  • Fachärztliche Ausbildung als Anästhesist (m/w)
  • Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie und fachliche Befähigung entsprechend Qualitätssicherungsvereinbarung Schmerztherapie gemäß § 135 Abs. 2 SGB V
  • Freude an der ambulanten Arbeit in einem neuen Tätigkeitsfeld in enger Kooperation mit dem stationären Bereich
  • Flexibles und eigenverantwortliches Handeln
  • Freundlichkeit, gute Fähigkeiten im Umgang mit Menschen
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln neben der fachlichen Souveränität
  • Bereitschaft zu Management- und Organisationsaufgaben
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

Sind Fragen offengeblieben? 
Chefarzt Dr. Norbert Vogt hilft gerne weiter: Tel. (030) 2311-2511
Weiterführende Informationen finden Sie auch auf der Website des St. Hedwig-Krankenhauses Berlin-Mitte.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit der Referenznummer MVZ18/281
per E-Mail über den „Jetzt bewerben“-Button.

oder postalisch:

Alexianer Service GmbH
Personalabteilung
Zentrales Bewerbermanagement (ZBM)
Große Hamburger Straße 3
10115 Berlin

Erfahren Sie mehr:
www.alexianer.de/perspektiven