Facharzt (m/w/d) Innere Medizin/Allg. Medizin – Zentrale Notaufnahme Ahaus

Klinikum Westmünsterland GmbH
Facharzt (m/w/d) Innere Medizin/Allg. Medizin – Zentrale Notaufnahme Ahaus

Facharzt (m/w/d)
Innere Medizin / Allgemeinmedizin
alternativ Facharzt (m/w/d) Chirurgie/Anästhesie
 -idealerweise mit der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin- 
für die
Zentrale Notfaufnahme

Zentrale Notaufnahme

Ahaus

Voll- oder Teilzeit

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Klinikum Westmünsterland GmbH

Die ZNA des Ahauser Krankenhauses ist eine eigenständige Organisationseinheit. Derzeit werden pro Jahr etwa 20.000 Patienten versorgt.

Die Klinikum Westmünsterland GmbH und ihre Tochtergesellschaften betreiben Krankenhäuser an sechs Standorten mit 1.485 Planbetten, Seniorenzentren sowie ambulante Versorgungsnetzwerke rund um Gesundheit und Pflege im Kreis Borken.
Nahezu jede Leistung wird angeboten - soweit erforderlich an einem Standort konzentriert - soweit wie möglich flächendeckend. Die Patienten und Bewohner profitieren dabei an allen Standorten von der gesamten medizinischen Kompetenz des Klinikums Westmünsterland. Mit mehr als 5.200 Mitarbeitern gehören wir damit zu den größten Arbeitgebern der Region.

Ihre Aufgaben

  • Zusammen mit dem Team der ZNA, arbeiten Sie an der Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Patientenversorgung.
  • Ihnen obliegt die Durchführung aller medizinisch indizierten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zur Versorgung der ZNA - Patienten.
  • Besonderes Interesse an einer stark patientenbezogenen Notfallmedizin sowie die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen im Klinikum vorhandenen Fachabteilungen sind für Sie selbstverständlich!

 

Unser Angebot

 

  • familienfreundliches Arbeitszeitmodell in der ZNA (aktuelle Kernzeiten der ZNA: montags bis freitags von 8.00 – 17.00 Uhr; keine Nachtdienste, keine Wochenenddienste)
  • die Zusatzweiterbildung Klinische Akut- und Notfallmedizin kann erworben werden
  • Kostenübernahme bei Erwerb von Fachkunde Rettungsmedizin und Zusatzbezeichnung Notfallmedizin sowie Fachkunde Radiologie
  • ein großzügiges Fortbildungsbudget für regelmäßige zertifizierte ärztliche Fortbildungen
  • Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) mit einer mit über 5% geförderten Altersvorsorge der KZVK
  • Anmietung eines bezugsfertigen Mitarbeiter-Appartements
  • ein sehr familienfreundliches Arbeitsumfeld mit Kindertagesstätten, Grund- und weiterführenden Schulen, Vereins- und Sportstätten vor Ort
  • die Option des Bike-Leasings

Deine Region. Dein Klinikum.