Facharzt für Neuroradiologie / Radiologie (m/w/d)

Andernach
Vollzeit
09.07.2024
Vollzeit
Landeskrankenhaus (AöR)
Facharzt für Neuroradiologie / Radiologie (m/w/d)

Facharzt für Neuroradiologie / Radiologie (m/w/d)

  • Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach
  • Andernach
  • Vollzeit
  • Kennziffer: 3126
scheme image

Radiologische Funktionsabteilung

Die Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach — Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Mainz — ist ein Behandlungszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie mit mehr als 1.000 Betten und rund 1.900 Mitarbeiter:innen.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (42,0 Stunden/Woche).

Hier leisten Sie Ihren Beitrag:

  • Die Radiologische Funktionsabteilung in Verantwortung der Neurologischen Abteilung verfügt über einen 16-Zeiler-CT (ein 80-Zeiler ist in  Planung), einen konventionellen digitalen Röntgenarbeitsplatz, sowie ein mobiles digitales Röntgengerät. Zusätzlich verfügt die Abteilung über ein hochwertiges 1,5 Tesla-MRT-Gerät sowie eine biplane Angiographieanlage.
  • In der Neurologischen Abteilung werden Patienten mit allen Arten von Erkrankungen des zentralen Nervensystems (des Gehirns und/oder des Rückenmarks), der peripheren Nerven sowie der Muskulatur behandelt. Sie versorgt ca. 600 Patienten teilstationär sowie 3000 Patienten vollstationär im Jahr.
  • Die hausinterne Klinik für Neurologie (63 Betten) mit neurovaskulärem Schwerpunkt betreibt eine regionale Stroke-Unit (8 Betten) und versorgt aktuell ca. 800 Schlaganfälle im Jahr bei stetigem wachsenden Behandlungszahlen. Für die akute Schlaganfallbehandlung wird ein neuroradiologischer 24/7 Rufdienst mit einem Kooperationspartner gestellt. Aufgrund des neurovaskulären Schwerpunktes der neurologischen Klinik werden derzeit mehr als 40 rekanalisierende endovaskuläre Neurointerventionen pro Jahr durchgeführt (derzeit > 30 Thrombektomien). Externe Kliniken sind als Zuweiser von neurovaskulären Patienten angebunden.

Ihr Profil:

  • Sie sind Facharzt m/w/d für Radiologie mit oder ohne Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie und besitzen ein hohes Interesse an wie auch Kenntnisse und Fähigkeiten in diagnostischer und interventioneller Neuroradiologie.
  • Sie möchten in einem jungen Team interdisziplinär neurovaskuläre Erkrankungen diagnostizieren und deren Behandlung mit gestalten.
  • Wir freuen uns auf eine Kollegin/einen Kollegen mit einem hohen Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Eigeninitiative und menschlich-sozialer Kompetenz. Die Umsetzung von innovativen Ideen verbunden mit der Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit gilt bei uns als besonderes Eignungskriterium.
  • Sie haben Freude daran, unsere dynamische Neurologische Abteilung und den Neruroradiologischen Schwerpunkt weiter zu entwickeln und verfügen über gute Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung zzgl. Jahressonderzahlung nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken (TV-Ärzte), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, attraktives Arbeitszeitmodell, elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Ein sehr gutes Betriebsklima mit einem kollegialen und fairen Führungsstil
  • Viele gesundheitsfördernde Angebote (z.B. Kooperationen mit Fitnessstudios)
  • Förderung zur Fort- und Weiterbildung, u.a. an unserer eigenen Rhein-Mosel-Akademie (www.rhein-mosel-akademie.de)
  • Attraktive Rabatte für Mitarbeiter:innen auf Produkte und Dienstleistungen (Corporate Benefits) 
  • Prämien im Rahmen unseres "Mitarbeiter:innen-werben-Mitarbeiter:innen"-Programms
  • Kindergarten und Betriebsrestaurant auf unserem Gelände

Ihre Bewerbung:

Bewerben Sie sich mit Angabe der Kennziffer 01-3126 direkt über unser Onlineportal auf www.landeskrankenhaus.de/karriere oder per E-Mail an bewerbung@landeskrankenhaus.de.

Behinderte Menschen (Grad 50 oder gleichgestellt) werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
  • Lena Schier
  • Recruiting & Personalmarketing
  • 02632 / 407 -5208
  • Dr. med. Christian Bamberg
  • Chefarzt Neurologische Abteilung
  • 02632 / 407 -5577