Facharzt für die Schmerztherapie (m/w/d)

Löwenstein
06.11.2020

Stellenbeschreibung

Neue Perspektiven

Als eines der größten Fachzentren für Pneumologie, Thorax- und Gefäßchirurgie und Onkologie in Baden-Württemberg bieten wir jährlich rund 7.000 Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), Allergien, Krebserkrankungen der Lunge, Gefäßerkrankungen sowie Beatmungs- und Beatmungsentwöhnungspatienten eine bestmögliche Versorgung und Betreuung. Zusätzlich verfügen wir über eine hoch-modern ausgestattete Radiologie. Die SLK-Lungenklinik Löwenstein bietet als Lungenfachzentrum diese Leistungen in einem interdisziplinären Expertenteam aus einer Hand. Dies ist durch mehrere Zertifizierungen bestätigt. Begleitet werden diese Angebote durch eine leistungsfähige interdisziplinäre Schmerztherapie, in der unabhängig von der Grunderkrankung sämtliche Schmerzarten im Rahmen eines multimodalen Behandlungskonzeptes und dem Einsatz interventioneller  Verfahren behandelt werden. Durch unser Regionales Schmerzzentrum (DGS) werden pro Jahr 1.000 stationäre Patienten behandelt.

Zur Unterstützung unseres Teams der Schmerztherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Voll- oder Teilzeit, unbefristet) einen

FACHARZT FÜR DIE SCHMERZTHERAPIE (M/W/D)

Ihre Aufgaben:

Tätigkeiten in der konventionellen (multimodale Schmerztherapie), interventionellen (endoskopische Facettendenervation, Epiduroskopie, gepulste Radiofrequenztherapie) und operativen (SCS, PNS, Hinterwurzelstimulation, intrathekale Medikamentenpumpe)) Schmerztherapie

Ihr Profil

Facharzt (m/w/d) für Anästhesie, Orthopädie, Neurochirurgie, Psychiatrie/psychosomatische Medizin, Neurologie, Allgemeinmedizin, Chirurgie oder Innere Medizin

Wir bieten

  • Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben gegeben:
    • Planbare/feste Arbeitszeiten, aber auch flexible Gestaltung nach den persönlichen Erfordernissen möglich
    • Kein Anwesenheitsdienst, nur Rufdienst
    • Keine Notfälle
  • Mitarbeit in einem engagierten, fachlich qualifizierten, erfahrenen und kollegialen Team
  • Flache Hierarchie
  • Förderung der Mitarbeiter entsprechend der persönlichen Qualifikation
  • Volle Weiterbildungsermächtigung in der speziellen Schmerztherapie, 3 Jahre Anästhesie, Weiterbildungsermächtigung Palliativmedizin im Antragsverfahren, Ausbildung in Ultraschall (Regionalanästhesie, ultraschallgesteuerte Schmerztherapie, Degum-zertifiziert) Fachkunde interventionelle Radiologie kann erworben werden
  • Langfristige Beschäftigung in der Schmerztherapie erwünscht, ggfs. Weiterbeschäftigung innerhalb der SLK-Holding in anderen Fachbereichen möglich.
  • Spannende und verantwortungsvolle Aufgabenstellung mit Gestaltungsspielraum
  • Eine strukturierte, umfassende und interessante Weiterbildung (operativ, aber auch konventionell: Akupunktur, Biofeedback, Hypnose) in allen modernen und aktuellen Verfahren
  • Behandlung von ca. 1000 stationären Patienten und ca. 3000 ambulanten Patienten pro Jahr (3 KV-Ambulanzen: konservative Schmerztherapie, Neurostimulationsambulanz, Psychiatrie)
  • Einzige selbständige Weiterbildungsstätte Schmerztherapie in Baden-Württemberg mit eigener Station (37 Betten + Privatstation)
  • Stellenplan: 1 CA, 1 LOA,  2 OÄ, 2 FOA, 3 Assistenzärzte
  • Sehr gute gerätetechnische (Ultraschall, C-Bogen, Stoßwelle, Biofeedback, Mobeemed, endoskopische Facettendenervation, Epiduroskop, Radiofrequenzgenerator etc.) und räumliche Ausstattung
  • Vergütung nach TV Ärzte/VKA
  • Zusatzverdienst z. B. durch Teilnahme am Notarztdienst möglich, aber nicht Voraussetzung
  • Wohnmöglichkeiten und Ganztageskinderstätte auf dem Klinikgelände, nach Verfügbarkeit

Fragen?

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen  Herr Dr. med. Kugler
unter Telefon 07130 15 6615 gerne zur Verfügung.

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit bei uns?

Gerne möchten wir Sie für die SLK-Kliniken gewinnen, um gemeinsam mit Ihnen Gutes zu tun.

Bei inhaltlichen Fragen steht Ihnen Frau Laura Thelen unter Telefon 07136 28 44126 gerne zur Verfügung.

Mehr über dieses Stellenangebot auf www.slk-kliniken.de/jobs

Post:

SLK-Kliniken Heilbronn GmbH
Stabsstelle Personalgewinnung und -marketing
Personalentwicklung
Frau Laura Thelen
Am Plattenwald 1
74177 Bad Friedrichshall